Aktuelle Kritiken
Hickok Westworld - 1. Staffel
Casino Undercover Wish Upon
Buena Vista Social Club: Adios Ich - Einfach unverbesserlich 3
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Das Pubertier
von
Leander Haussmann
 

"Amüsant, temporeich inszeniert und prominent besetzt! Ein toller Spass für die ganze Familie!"

 
Release: 9. November 2017
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Gerade war sie doch noch so lieb und niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und so ist Hannes als Vater masslos überfordert.
 
Originaltitel Das Pubertier
Produktionsjahr 2017
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 94 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Leander Haussmann
Darsteller Jan Josef Liefers, Harriet Herbig-Matten, Heike Makatsch, Detlev Buck, Monika Gruber
     
Kritik
Oftmals ist es so, dass basierend auf einer erfolgreichen TV-Serie einige Jahre später ein Kinofilm dazu erscheint. Bei 'Das Pubertier' ist dies aber umgekehrt: Der Film kam im Sommer in die Kinos, die TV-Serie dazu folgt im Herbst. Hinzu kommt jedoch, dass die Serie nicht direkt auf dem Kinofilm basiert, sondern auf dem gleichnamigen Roman von Jan Weiler, welcher wiederum auf den gleichnamigen Kolumnen von Journalist und Autor Jan Weiler basieren. Soweit so übersichtlich, doch letzten Endes zählen bekanntlich nicht die Hintergrundgeschichten der Werke sondern das schlussendliche Endergebnis. Und der Kinofilm 'Das Pubertier' ist dann auch tatsächlich gelungen. Pubertierende Teenager sind immer gern gesehene Themen bei Familienkomödien, auch wenn diese oftmals nur am Rande abgehandelt werden. Jan Weiler inszenierte seine Kolumnen stets so, als ob er eine Tierdokumentation drehe mit besagten Teenagern in den Hauptrollen. Als Eltern versucht man das Gezeigte nachzuvollziehen und das Folgeverhalten abzuschätzen. Eine witzige Idee, welche von Regisseur und Drehbuchautor Leander Haussmann ('Herr Lehmann') in 'Das Pubertier - Der Film' auch sehr gut inszeniert wurde - mit viel Frische und Elan. Dazu tragen auch die prominent-talentierten Darsteller bei: Jan Josef Liefers ('Tatort') und Heike Makatsch ('Die Bücherdiebin') spielen die Eltern der eigentlich süssen, aber entsprechend ihrem Alter auch etwas aufmüpfigen Carla, welche ganz solide von Filmdebütantin Harriet Herbig-Matten gespielt wird. Das "Absurde im Alltäglichen" steht dabei stets im Fokus. Eigentlich normale Alltagsszenen, welche aufgrund der Aufmüpfigkeit Carlas oder der verzweifelten Angst und Überfürsorge der Eltern (oder des Vaters) schon mal eskalieren können. Dazu kommt das befreundetes Paar der Eltern (ganz herrlich: Detlev Buck und Monika Gruber), welche zum sonst bereits chaotischen Leben der Wengers nochmal eins obendrauf geben. Letztendlich wird so 'Das Pubertier' zu einer sehr unterhaltsamen und sehenswerten Komödie, welche mit Abwechslung und Vielseitigkeit bis zur Schlussminute überzeugt. Amüsant, temporeich inszeniert und prominent besetzt! Ein toller Spass für die ganze Familie!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Constantin Film
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 5.1 & Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Outtakes
- Deleted Scenes
- Interviews
- Premierenclip
- Trailer 'Das Pubertier'

Im Bonusmaterial finden sich bis auf das knappe, neunminütige Making Of leider nicht viele aufwendig gestaltete Extras. Interessant wird es jedoch bei den acht Interviews (eine halbe Stunde Laufzeit) sowie den vier zusätzlichen Szenen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 27.11.17
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite