Aktuelle Kritiken
Rambo: Last Blood Angel Has Fallen
Playmobil - Der Film The Kill Team
Late Night Gloria Bell
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Game of Thrones
von
David Benioff & D.B. Weiss
 

"Die Erwartungen an das Finale waren zu hoch! Ein kleiner Knick, in einer sonst genialen Serie!"

 
Release: 3. Dezember 2019
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Die Toten sind eingezogen und der Nachtkönig (Vladimir Furdik) will den Lebenden ein Ende bereiten. Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und Jon Schnee (Kit Harington) wollen ihrem Feind in die Augen blicken und sich nicht kampflos ihrem Schicksal hingeben - während Cersei Lennister (Lena Headey) in Königsmund verweilt, um weiterhin den Eisernen Thron ihr Eigen zu nennen. Nun wird entschieden, wie dieser Krieg ausgehen wird und wer sich am Ende Herrscher der Sieben Königslande nennen darf.
 
Originaltitel Game of Thrones
Produktionsjahr 2011-2018
Genre Fantasyserie
Laufzeit

ca. 426 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By David Benioff & D.B. Weiss
Darsteller Kit Harington, Emilia Clarke, Peter Dinklage, Lena Headey, Maisie Williams
     
Kritik
Eine Serie an ihrem absoluten Höhepunkt, wenn alle Welt davon spricht und sich Fanlager überall auf dem Planeten aufbauen, enden zu lassen, erfordert Mut. Die Macher von 'Game of Thrones' entschieden sich aber genau diesen Schritt und liessen die Serie nach acht Staffeln und über siebzig Episoden im vergangenen Mai zu Ende gehen. Die Erwartungen an dieses Serienfinale (welches leider nur sechs Episoden umfasst) waren daher entsprechend riesig - zu riesig? Denn mit dem gezeigten Ende waren offensichtlich nur sehr wenige Fans zufriedengestellt. Hauptgrund dafür ist leider ein sehr schwaches Drehbuch. Liebgewonnene Charaktere sind kaum noch wiederzuerkennen und lassen sich zu Entscheidungen verleiten, die nur schwer nachvollziehbar sind. Natürlich gilt dieser Aspekt nicht für die ganze Staffel - aber es ist offensichtlich, dass es ab der zweiten Staffelhälfte (sprich: die letzten drei Episoden) qualitativ steil bergab geht. Insbesondere die allerletzte, so heiss ersehnte Episode ist nicht das zu erwartende absolute Highlight geworden, sondern eine regelrechte Enttäuschung. Die Gründe dafür können an dieser Stelle aber leider nicht erläutert werden, da sie zu viel über die Geschichte verraten würden. Doch kurzum: Das positivste an dieser Episode ist der Umstand, dass das Episodenende sehr viel Spielraum für mögliche Spin-off-Serien gibt. Aber wie bereits angesprochen, bietet die achte Staffel von 'Game of Thrones' nicht nur Schlechtes. Die zweite Episode 'Ein Ritter der sieben Königslande' ist schlichtweg genial und weiss exakt jene Spannung aufzubauen, für welche die Serie jahrelang bekannt war und dafür bewundert wurde. Auch die nachfolgende Schlacht in der dritten Episode 'Die Lange Nacht' ist schlichtweg eine wahre Freude: Stimmungsvoll, choreografisch perfekt inszeniert, die Spannung über die volle Laufzeit bis zum Anschlag aufgezogen wie ein Pfeilbogen - und damit reiht man sich perfekt in ähnlich starke Episoden ein wie die legendäre 'Schlacht am Schwarzwasser' (aus der zweiten Staffel) oder der ebenso beeindruckenden 'Schlacht um die Schwarze Festung' (aus der vierten Staffel). Aber ja: Diese Qualität bricht mit der vierten Episode 'Die Letzten der Starks' leider so was von zusammen und wird bis Staffelende kontinuierlich schlechter. Auch wenn aufgrund dieser Staffel dieser glorreichen Serie ein ganz grosser Zacken aus der Krone fällt, ist es nun mal "nur" ein Zacken. Es bleiben viele tolle Erinnerungen an eine tolle Zeit - und der eine oder andere Fan wird sicherlich schon bald wieder von ganz vorne mit dem Anschauen aller Episoden beginnen. Die Erwartungen an das Finale waren zu hoch! Ein kleiner Knick, in einer sonst genialen Serie!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 3
Verpackung Digipack
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1 & Dolby Atmos
Französisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Portugiesisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentare
- Episodenführer
- Legenden und Überlieferung
- Wenn der Winter kommt
- Die Pflicht ist der Tod der Liebe
- Game of Thrones: Die letzte Wache
- 5 nicht verwendete Szenen

Erneut sind Audiokommentare sowie ein interaktiver Episodenführer mit dabei. Zudem gibt es vier Featurettes zu sehen, wovon insbesondere 'Wenn der Winter kommt' und 'Die Pflicht ist der Tod der Liebe' gefallen (zusammen eine Laufzeit von zirka einer Stunde).

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 05.12.19
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite