Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Bombshell
von
Jay Roach
 

"Hervorragend recherchiert und 3 top talentierte Aktricen - doch bei der Erzählweise hapert’s!"

 
Release: 4. Juni 2020
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Megyn Kelly (Charlize Theron) ist das Aushängeschild von Fox News: Blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Ihre Kollegin Gretchen Carlson (Nicole Kidman) weigert sich jedoch, noch länger die "TV-Barbie" zu geben. Daraufhin wird ihr Vertrag "wegen enttäuschender Einschaltquoten" nicht verlängert - während die ehrgeizige Redakteurin Kayla Pospisil (Margot Robbie) nach einem Meeting hinter Roger Ailes (John Lithgow) verschlossener Bürotür aufsteigt...
 
Originaltitel Bombshell
Produktionsjahr 2019
Genre Drama
Laufzeit

ca. 110 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Jay Roach
Darsteller Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie, John Lithgow, Allison Janney
     
Kritik
Der Sex-Skandal um Roger Ailes, welcher zwanzig Jahre lang CEO des konservativen Fernsehsenders Fox News war, ging im Juli 2016 um die Welt. Moderatorin Gretchen Carlson, das ehemalige Aushängeschild des Senders, machte die Vorwürfe sexueller Belästigung publik - und ihr folgte bald auch Megyn Kelly, ebenfalls ein sehr bekanntes Gesicht bei den Zuschauern, welche Ailes ebenfalls der sexuellen Belästigung beschuldigte. Letztendlich waren es sage und schreibe dreiundzwanzig (!) Frauen, die Ailes anklagten - die Dunkelziffer erahne hier mal jeder selber. Der vierfache Emmy-Preisträger Jay Roach ('Austin Powers') und der Oscar-prämierte Drehbuchautor Charles Randolph (The Big Short') taten sich deswegen zusammen um daraus einen Film zu drehen: 'Bombshell'. Im Zentrum stehen drei Frauen: Zum einen Gretchen Carlson (gespielt von Nicole Kidman), welche den ersten Schritt wagte und nach ihrer Kündigung Ailes anklagte - und zum anderen Margot Robbie als Kayla Pospisil, welche stellvertretend für alle unbekannten Frauen hinter den Kulissen bei Fox News steht, welche ebenfalls durch Ailes Leid erdulden mussten. Die dritte Frau im Bunde ist Megyn Kelly (gespielt von Charlize Theron), welche ohne Zweifel im Zentrum steht, da ihr Entscheid (Ailes anklagen und die Karriere riskieren oder weiterhin schweigen) das Zünglein an der Waage ist. Dies soweit zu den drei Protagonistinnen, welche allesamt brillant spielen (Charlize Theron und Margot Robbie erhielten dafür beide je eine Oscar- sowie eine Golden Globe-Nominierung). Dass 'Bombshell' aber dann doch nicht so nahe geht wie 'The Big Short' oder so investigativ-unterhaltend ist wie 'Vice', liegt wohl daran dass einfach kein harmonischer Erzählfluss gefunden wird. Ohne jede Frage wurde fantastisch recherchiert und die vielen Infos intelligent verbaut, doch 'Bombshell' ist sich über die fast zwei Stunden sehr uneinig, ob das Gezeigte nun eine schwarzhumorig-satirische Komödie, ein tragisches Drama oder ein investigativer Krimi sein soll. Was bleibt, ist ein packender Film - vollgepackt mit vielen Informationen, doch zum anderen auch eine lückenhafte und sprunghafte Erzählweise, die beim Zuschauer den Eindruck hinterlässt, dass irgendwie doch so einiges an Inhalt fehlt. Hervorragend recherchiert und 3 top talentierte Aktricen - doch bei der Erzählweise hapert’s!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Euro Video
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of

Im Bonusmaterial befindet sich zwar «nur» ein Making Of, doch dieses hat mit einer über neunzig-minütigen Laufzeit so einiges zu bieten. Bei einem realen Hintergrund wie ihn 'Bombshell' zweifelsohne hat, ist so etwas natürlich sehr interessant.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.06.20
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite