Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Das Leben der Anderen
von
Florian Henckel von Donnersmarck
 

"Durchdacht und perfektioniert! Auch nach 15 Jahren weiss dieser Oscar-Sieger zu fesseln!"

 
Release: 24. September 2021
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Ost-Berlin, November 1984: Fünf Jahre vor seinem Ende sichert der DDR-Staat seinen Machtanspruch mit einem erbarmungslosen System aus Kontrolle und Überwachung. Als der linientreue Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) auf den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, den Theaterstar Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck), angesetzt wird, verspricht er sich davon einen Karriereschub. Womit er nicht gerechnet hat: Das intime Eindringen in die Welt der Observierten verändert auch den Spitzel...
 
Originaltitel Das Leben der Anderen
Produktionsjahr 2006
Genre Drama
Laufzeit

ca. 137 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Florian Henckel von Donnersmarck
Darsteller Ulrich Mühe, Sebastian Koch, Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Thomas Thieme
     
Kritik
Nach 'Die Blechtrommel' 1980 und 'Nirgendwo in Afrika' 2003 war 'Das Leben der Anderen' 2007 der dritte deutsche Film, welcher den Oscar für den Besten Fremdsprachigen Film entgegennehmen durfte - seither waren deutsche Filme zwar nominiert (viermal), doch gewinnen konnte man den begehrten Academy Award nicht mehr. Man merkt: 'Das Leben der Anderen' ging definitiv in die deutsche Filmgeschichte und ragt immer noch als Meilenstein der vergangenen fünfzehn Jahre Filmwesen in Deutschland hervor. Insgesamt 80 (!) Auszeichnungen gewann der Film damals - vom renommierten BAFTA Award über den Publikumspreis am Palm Springs Film Festival bis hin zu sagenhaften sieben Deutschen Filmpreisen. Daher erstaunt es nicht, dass nach dem DVD-Release von 2007 und dem Bluray-Release von 2010 nun eine Neuauflage der Bluray-Fassung erscheint - und auch wenn 'Das Leben der Anderen' mittlerweile fünfzehn Jahre auf dem Buckel hat, fesselt der Streifen nach wie vor bestens. Doch sei an dieser Stelle auch erwähnt: Ein makelloses Meisterwerk ist der Film dennoch nicht. Dazu ist er einfach zu strukturiert. Jede Szene greift in die nächste - und keine Szene erscheint überflüssig, auch wenn hie und da ein paar Einstellungen weniger ausgereicht hätten. Im Gegensatz zu all den "Mauerfall-Komödien" wie 'Good Bye, Lenin!' oder 'Herr Lehmann' fesselt und beeindruckt 'Das Leben der Anderen' insbesondere in einem Aspekt: Der gnadenlosen Authentizität und dem schnörkellosen Bezug zur damaligen Realität. Das bürokratische Verfassen der Stasi-Abhörprotokolle lädt sicherlich zum Schmunzeln ein, doch ebenso wird dem Zuschauer zu jeder Zeit bewusst, mit welcher Härte damals in die Privatsphäre der Bevölkerung eingegriffen wurde. Daher wird 'Das Leben der Anderen' den Zuschauern bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben - was sicherlich zu einem der grössten Komplimente für einen Filmemacher zählt. Durchdacht und perfektioniert! Auch nach 15 Jahren weiss dieser Oscar-Sieger zu fesseln!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Leonine
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Deleted Scenes
- Audiokommentar von Autor/Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck
- Audiokommentar von Hauptdarsteller Ulrich Mühe
- Hörfilmfassung

Neben einem rund zwanzig-minütigen Making Of sind auch noch rund neun Minuten an zusätzlichen Szenen in den Extras enthalten. Dazu gibt es zwei Audiokommentare sowie eine Hörfilmfassung des gesamten Filmes.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 18.10.21
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite