Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Godzilla vs. Kong
von
Adam Wingard
 

"Das MonsterVerse-Franchise wächst weiter und weiter und bietet den Fans das, was sie wollen!"

 
Release: 30. September 2021
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Kong und seine Beschützer befinden sich auf einer gefährlichen Reise, um die wahre Heimat des Giganten zu finden. Mit dabei ist auch Jia (Kaylee Hottle), ein junges Waisenmädchen, zu dem Kong eine starke und einzigartige Bindung aufgebaut hat. Unerwartet kreuzen die Reisenden den Weg des wütenden Godzilla, der eine Schneise der Verwüstung über den Erdball zieht. Doch in dem epischen, durch unsichtbare Kräfte ausgelösten Zusammenstoss der beiden Titanen offenbart sich nur ein kleiner Teil eines Geheimnisses, das bis tief ins Innere der Erde führt...
 
Originaltitel Godzilla vs. Kong
Produktionsjahr 2021
Genre Action
Laufzeit

ca. 113 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Adam Wingard
Darsteller Alexander Skarsgård, Millie Bobby Brown, Rebecca Hall, Brian Tyree Henry, Kaylee Hottle
     
Kritik
Wenn es ein offizielles Ranking von berühmten Filmmonster gäbe, würden zwei besonders weit oben stehen: Das Seemonster Godzilla sowie der Riesenaffe King Kong. 'Godzilla' ist mittlerweile tatsächlich das am längsten laufende Film-Franchise aller Zeiten: Seit 1954 wurden bereits über dreissig Filme veröffentlicht - und die Figur King Kong ist sogar noch älter: 1933 erschien 'King Kong und die weisse Frau', noch im selben Jahr folgte die Fortsetzung 'King Kongs Sohn' und bis ins Jahr 1986 folgten noch fünf weitere Filme. Man sieht: Diese beiden Monster sind wahre Publikumsmagnete - und seit ihrem «Hollywood-Kino-Rerun» mit dem MonsterVerse-Franchise (2014 mit 'Godzilla', 2017 mit 'Kong: Skull Island' und 2019 mit 'Godzilla II: King of the Monsters') sind sie wieder in aller Munde. Nun bekommen alle diese drei Filme in Form von 'Godzilla vs. Kong' eine Fortsetzung, welche epischer nicht sein könnte. Etwas schade ist es zwar schon, dass insbesondere aus 'Kong: Skull Island' keine Schauspieler erneut mit dabei sind - aber immerhin sind Kyle Chandler und Millie Bobby Brown aus 'Godzilla II: King of the Monsters' wieder mit von der Partie. Den Regieposten hat man traditionsgemäss ebenfalls wieder neu besetzt: Mit Adam Wingard ('You're Next'), welcher seinen Film nun etwas anders angeht als seine Vorgänger. Denn die Kämpfe zwischen Godzilla und Kong werden nun nicht mehr aus der Menschenperspektive von unten gezeigt, sondern auf gleicher Höhe. So wirkt alles um die Titanen herum winzig klein und das Ausmass ihrer Zerstörung erinnert an das Zertrampeln einer Modelleisenbahn-Landschaft. So bietet 'Godzilla vs. Kong' den Zuschauern genau das, was sie sehen wollen: Eine schnörkellose Zerstörungsorgie zwischen zwei ebenbürtigen Gegnern - und dabei stört es nicht mal gross, dass die menschlichen Darsteller ziemlich ausser Acht gelassen werden. Letztendlich gesellt sich dann noch ein dritter (bekannter) Titan dazu - doch sei an dieser Stelle noch nicht verraten, um wen es sich handelt. Dieser Dritte hat dann zwar leider zur Folge, dass das gleichrangige Duell zwischen Godzilla und Kong nicht mehr ganz so spannend bleibt, doch der Epic-Faktor steigt bei Filmmonster-Fans dabei trotzdem steil nach oben. Das MonsterVerse-Franchise wächst weiter und weiter und bietet den Fans das, was sie wollen!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos TrueHD & Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Atmos & Dolby Digital Plus & Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von Regisseur Adam Wingard
- Godzilla greift an
- Das Phänomen Gõjira
- Kong verlässt seine Heimat
- Kong entdeckt die Hohlerde
- Kongs Tempel
- Die Evolution von Kong, dem achten Weltwunder
- Mechagodzilla
- Runde 1: Kampf auf See
- Runde 2: Einer wird fallen
- Titanen-Tag-Team: Der Gott und der König

Das Bonusmaterial weiss zu gefallen und hat neben einem Audiokommentar stolze zehn Featurettes im Angebot. Letztere dauern jeweils zwischen fünf und zehn Minuten, wobei als besonderes Highlight 'Das Phänomen Gõjira' hinaussticht.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 20.10.21
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite