Aktuelle Kritiken
Parallele Mütter So Cold the River
Notre Dame - Die Liebe ist eine Baustelle The Curse of Audrey Earnshaw
Anna - Die komplette Serie Dark Cloud
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Vikings
von
Michael Hirst
 

"Diese letzten 10 Episoden sind zwar mehr ein «Auspendeln» der Serie, aber ein gelungenes!"

 
Release: 14. April 2022
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Prinz Oleg (Danila Kozlovsky) ist in Skandinavien eingefallen und hat dort allerhand Verwüstung angerichtet. Wie wollen die Söhne von Ragnar Lothbrok den Feind aus dem Osten zurückschlagen, gerade jetzt, wo ihr Grosskönig Harald (Peter Franzén) gefallen ist? Ivar (Alex Høgh Andersen) und Hvitserk (Marco Ilsø) kämpfen zwar mittlerweile für dieselbe Seite, doch stehen sie wirklich füreinander ein, wenn Oleg etwas anderes fordert? Derweil kämpft Ubbe (Jordan Patrick Smith) auf dem Weg nach Westen um das blanke Überleben.
 
Originaltitel Vikings
Produktionsjahr 2013-2021
Genre Actionserie
Laufzeit

ca. 460 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By Michael Hirst
Darsteller Alexander Ludwig, Katheryn Winnick, Alex Høgh Andersen, Marco Ilsø, Jordan Patrick Smith
     
Kritik
Lange mussten sich die Fans gedulden, bis das Ende der 'Vikings'-Saga endlich zu Ende erzählt wurde. Von Dezember 2019 bis Februar 2020 erschienen die ersten zehn Episoden der sechsten und letzten Staffel. Anschliessend musste man fast elf Monate (!) darauf warten, dass dann auch die letzten zehn Episoden erscheinen. Immerhin bekam man diese dann gleich alle auf einmal angeboten, sofern man Amazon Prime Video-Nutzer ist. Nun, was ist in der ersten Staffelhälfte passiert: Björn kämpfte als neuer König von Kattegat darum, in die grossen Fussstapfen seines Vaters zu treten, Exil-Ivar kämpfte sich mithilfe der Rus-Wikinger zurück nach Kattegat und Harald sowie Björn kämpften um die Krone von Norwegen. Alles endete damals mit der zehnten Episode 'Blutiger Strand' in einer riesigen Schlacht aufgrund der Invasion der Rus - und wer wirklich überlebt hat, war zum Ende dieser Halbstaffel nicht geklärt. Jetzt geht es aber nun weiter mit der sechsten Staffel beziehungsweise mit der elften Episode 'Der Mann, der nicht sterben konnte' - und wie der Titel bereits erahnen lässt: Harald hat die Schlacht überlebt und wurde von der Rus gefangen genommen, ebenso wie König Olaf. Auch Björn hat überlebt, droht aber langsam seinen Verletzungen zu erliegen. Diese erste Episode von Staffel 6.2 bildet sogleich das filmische Highlight der gesamten Staffel. Hier spürt man die typische 'Vikings'-Atmosphäre durchgehend sowie auch die Verbundenheit mit allen Charakteren. Danach "dümpelt" die Halbstaffel leider etwas vor sich hin, bevor dann mit der zweitletzten Episode 'Der Mann im Wald' nochmals das Ruder rumgerissen wird. Insbesondere die Szenen mit Ubbe in Übersee wissen zu gefallen: Er und seine Wikinger-Gefährten schliessen Frieden mit den Eingeborenen und sie stellen fest, dass die Stammes-Anführerin etwas Altnordisch kann. Von wem sie das gelernt hat, wird dann für viele Fans eine Überraschung sein... Und auch die allerletzte Episode 'Die neue Welt' ist gelungen und gleichzeitig ein versöhnlicher Abschluss für alle Fans - auch wenn dabei einige brennende Fragen offen bleiben. Diese letzten 10 Episoden sind zwar mehr ein «Auspendeln» der Serie, aber ein gelungenes!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Französisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von Autor Michael Hirst und Schauspielerin Georgia Hirst
- Nicht verwendete Szenen
- Die epischen Welten von Vikings
- Vikings Serienfinale

Neben dem elf-minütigen, sehr gelungenen 'Die epischen Welten von Vikings' gibt es auch knapp eine halbe Stunde an zusätzlichen Szenen. Highlight für viele Fans, die die Serie jahrelang seit 2013 verfolgten, ist aber zweifelsohne das 'Vikings Serienfinale'.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 27.04.22
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite