Aktuelle Kritiken
Meg 2: Die Tiefe Souls - Die komplette Serie
Barbie Die Nachbarn von oben
About My Father - Und dann kam Dad Die drei Musketiere - D'Artagnan
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Babylon
von
Damien Chazelle
 

"Motivierte Darsteller in einem 3-Stunden-Epos! Ein Deep Dive in die dunkle Szene Hollywoods!"

 
Release: 6. April 2023
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Die Geschichte des Kinos ist ein ständiger Wandel und die Technik entwickelt sich immer weiter. Bis in die 1920er Jahre waren die grössten Stars Hollywoods die des Stummfilms. Jetzt aber durchleben sie eine tiefe Krise mit dem Aufkommen des Tonfilms, der etwas Neues von ihnen erwartet. Nellie LaRoy (Margot Robbie), einer der grössten Stars der Branche zu dieser Zeit, bleibt davon unberührt und passt sich sehr gut an den Tonfilm an. Das ist bei den meisten ihrer Kollegen nicht der Fall, und Hollywood steht vor einem Scherbenhaufen, der von niemandem verhindert werden kann.
 
Originaltitel Babylon
Produktionsjahr 2022
Genre Drama
Laufzeit

ca. 189 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Damien Chazelle
Darsteller Brad Pitt, Margot Robbie, Diego Calva, Jean Smart, Jovan Adepo
     
Kritik
Seit 'Whiplash' (2014) und 'La La Land' (2016) ist der junge Filmemacher und Oscar-Gewinner Damien Chazelle ein gefragter Mann in Hollywood - und da fast jeder seiner Filme ein Hit wurde, stehen die Stars mittlerweile quasi Schlange bei ihm. So auch bei seinem neuesten Streifen 'Babylon'. Mit dabei sind der zweifache Oscar-Preisträger Brad Pitt, die zweifach Oscar-Nominierte Margot Robbie, die fünffache Emmy-Gewinnerin Jean Smart so wie auch Olivia Wilde, Li Jun Li, Samara Weaving und sogar Ex-Spider-Man Tobey Maguire in einer kleinen, aber feinen Nebenrolle. Die Liste der Stars ist lang - doch angeführt wird sie von Diego Calva ('Narcos: Mexico'), welcher in seiner Rolle des Manny Torres quasi als Protagonist fungiert. Er ist der rote Faden in diesem über dreistündigen Epos. Als Sohn mexikanischer Einwanderer, der von einer Kino-Karriere im Hollywood der 1920er-Jahre träumt, trifft er auf zahlreiche, einflussreiche Grössen des Filmbusiness - die damals auch tatsächlich existierten. Wie Filmproduzent Irving Thalberg, Geschäftsmann William Randolph Hearst oder Schauspielerin Marion Davies. Ja, für Filmnostalgiker - insbesondere für jene, die von der Hollywood-Ära in ihrer Blütezeit fasziniert waren - ist 'Babylon' ein packendes und interessantes Werk geworden. Vor allem der Wechsel von Stumm- auf Tonfilm wird in wilden zehn Minuten äusserst amüsant aufgearbeitet. Allerdings werden auch unverblümt die Schattenseiten Hollywoods aufgezeigt - ganz getreu dem 1959 veröffentlichten (zwischenzeitig sogar verbotenen) Sachbuch 'Hollywood Babylon' von Kenneth Anger (daher wohl auch der Filmtitel). Kurzum: Auch wenn es wie ein grosser Flickenteppich wirkt, hat Chazelle es trotzdem geschafft, aus vielen Einzelteilen ein harmonisches Ganzes abzubilden. Wer sich allerdings nicht gross für Filme und die Dark Sides von Hollywood interessiert, dem werden die drei Stunden Laufzeit elend lang vorkommen. Motivierte Darsteller in einem 3-Stunden-Epos! Ein Deep Dive in die dunkle Szene Hollywoods!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Atmos / TrueHD 7.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Tschechisch, Niederländisch, Ungarisch, Polnisch, Slowenisch, Spanisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Eine panoramische Leinwand namens 'Babylon'
- Die Kostüme von 'Babylon'
- Filmmusik von 'Babylon'
- Entfallene und erweiterte Szenen

Neben sechs zusätzlichen Szenen von knapp neun Minuten Länge, sind auch drei Featurettes in den Extras enthalten: Kostüme und Filmmusik werden in jeweils zwei bis drei Minuten abgehandelt, doch das dritte Featurette bietet mit einer halben Stunde Laufzeit zahlrieche Infos.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.05.23
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite