Aktuelle Kritiken
Headspace - Aliens im Kopf Joy Ride - The Trip
Hochzeit auf Umwegen Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
The Expendables 4 Jeanne du Barry - Die Favoritin des Königs
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Inside
von
Vasilis Katsoupis
 

"Verstörendes Kammerspiel mit einem brillanten Dafoe, das jedoch im letzten Drittel schwächelt!"

 
Release: 29. September 2023
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Nemo (Willem Dafoe) ist ein professioneller Einbrecher und Kunstdieb, ein absolutes Genie auf seinem Gebiet. Doch als er in das Luxus-Penthouse eines renommierten Sammlers einbricht, passiert etwas Unerwartetes: Das Sicherheitssystem des Appartements verriegelt alle Ein- und Ausgänge und bricht im Anschluss zusammen. Nemo ist eingesperrt. Zunächst glaubt er an Hilfe durch seine Komplizen. Als diese nicht auftauchen, beginnt er auf die Sicherheitsleute zu hoffen, und dann sogar auf den Hausherrn persönlich. Doch vergebens - niemand kommt.
 
Originaltitel Inside
Produktionsjahr 2023
Genre Thriller
Laufzeit

ca. 107 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Vasilis Katsoupis
Darsteller Willem Dafoe, Gene Bervoets, Eliza Stuyck, Andrew Blumenthal, Vincent Eaton
     
Kritik
Smart Home, schon längt ein Modebegriff für Intelligentes Wohnen, soll das Leben aller vereinfachen und den Komfort erhöhen - mitunter auch die Sicherheit: Durch Sensoren und diverse elektronische Geräte sollen die eigenen vier Wände vor Gefahren geschützt werden. Was aber, wenn dieser Aspekt aus Sicht eines Einbrechers betrachtet wird? Dies passiert Willem Dafoe in 'Inside'. Ein Luxus-Penthouse wird nach seinem Einbruch komplett abgeriegelt und durch ein technisches Fehlverhalten keinerlei Signale weder an den Besitzer noch an die Polizei gesendet. Es beginnt ein Martyrium in einem selbst verursachten Gefängnis. Der von Dafoe gespielte Charakter Nemo durchlebt dabei verschiedene Szenarien: Zu Beginn die Hoffnung auf eine Flucht, anschliessend die Hoffnung auf das Eintreffen der Polizei und letztendlich schlicht und einfach den inneren Wunsch zu überleben - und dies in einem Goldenen Käfig, wo zwar alle Überlebenshilfen vorhanden sind, doch keinerlei Kommunikation nach aussen möglich ist. Ein interessanter Plot, welcher vom griechischen Filmemacher Vasilis Katsoupis fesselnd inszeniert wird. Es handelt sich dabei erst um seinen zweiten Film nach dem Doku-Biopic 'My Friend Larry Gus'. Somit ist 'Inside' quasi sein Spielfilm-Debüt. Mit dem vierfach Oscar-Nominierten Willem Dafoe hat er jedoch eine Top-Besetzung für seine Hauptrolle. Die verschiedenen Phasen der Verzweiflung werden in diesem Kammerspiel von ihm einwandfrei dargestellt. Etwas verwirrend wird es jedoch im letzten Filmdrittel, wo seine Kunstversessenheit mit seiner albtraumhaften Einsamkeit zu verstörenden Visionen verschmelzen. Hier zeigen sich leider deutliche Schwächen im Drehbuch von Katsoupis (welches er zusammen mit Ben Hopkins ('Simon Magus') geschrieben hat). Dies lässt die Spannungskurve leider rasant abflachen und den Zuschauer nicht mehr ganz so gut bei der Stange hält. Verstörendes Kammerspiel mit einem brillanten Dafoe, das jedoch im letzten Drittel schwächelt!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Leonine
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Interviews
- Featurette
- B-Roll
- Deutsche Hörfilmfassung

Neben einer B-Roll und einem einzigen Featurette, bietet das Bonusmaterial zu 'Inside' noch ein paar Interviews mit Cast und Crew. Ebenfalls vorhanden ist eine deutschsprachige Hörfilmfassung.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 25.10.23
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite