Aktuelle Kritiken
Headspace - Aliens im Kopf Joy Ride - The Trip
Hochzeit auf Umwegen Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
The Expendables 4 Jeanne du Barry - Die Favoritin des Königs
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Barbie
von
Greta Gerwig
 

"Nicht nur oberflächliches Geplänkel, sondern ein rebellischer Denkanstoss mit Kult-Potential!"

 
Release: 26. Oktober 2023
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
In Barbieland ist alles an seinem Platz: Die Frisur sitzt, die Kleidung und jedes Accessoire passen zueinander. Kurz: Es ist eine perfekte Welt, zumindest äusserlich. Wer hier leben will, muss sich nämlich ausnahmslos an die aufgestellten Normen halten. Hausherrin ist die blonde Barbie (Margot Robbie), an ihrer Seite wie immer der platinblonde Schönling Ken (Ryan Gosling). Als Barbie sich für den Geschmack der Gemeinde jedoch viel zu exzentrisch verhält, wird sie gnadenlos aus Barbieland verbannt. Sie landet daraufhin in der realen Welt und erweitert dabei ihren eigenen, oberflächlichen Horizont.
 
Originaltitel Barbie
Produktionsjahr 2023
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 114 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Greta Gerwig
Darsteller Margot Robbie, Ryan Gosling, America Ferrera, Kate McKinnon, Will Ferrell
     
Kritik
Ein Film mit Mattels weltbekannter Barbie-Puppe in der Hauptrolle, der von der bekennenden Feministin Greta Gerwig realisiert wurde. Das macht neugierig. Und wenn dazu noch gemunkelt wird, dass Ryan Gosling in seiner Rolle als Ken sogar als Oscar-Kandidat gehandelt wird, macht das natürlich noch neugieriger. Ja, der Hype um 'Barbie' war vor dem Kinostart gross - und sorgte letztendlich (nicht wirklich überraschend) für ein weltweites Einspielergebnis von beinahe 1,5 Milliarden (!) US-Dollar. Damit erreicht 'Barbie' sogar die Top 15 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und platziert sich damit vor Mega-Blockbuster wie 'Avengers: Age of Ultron' oder 'Star Wars: Die letzten Jedi'. Verfilmt wurde die meistverkaufte Puppe der Welt zwar schon oft (in den letzten rund zwanzig Jahren wurden vierzig (!) Filme veröffentlicht) - doch einen Realfilm gab es bisher noch nicht. Die Marketing-Kampagne war schlichtweg überragend und mit den zweifach Oscar-Nominierten Margot Robbie und Ryan Gosling wurden natürlich auch talentierte Publikumsmagnete gefunden. Dazu ein Soundtrack von Mark Ronson und Dua Lipa (elf Mal nominiert an den Grammy Awards 2024) sowie namhafte Nebendarsteller wie Will Ferrell, Kate McKinnon und Helen Mirren als Erzählerin. Doch liefert 'Barbie' auch das, was er verspricht? Ja - denn Gerwig trifft den Spagat zwischen Komödie und subversivem Storytelling perfekt. Klar, die jüngeren Zuschauer werden mehr Spass an der ersten Hälfte haben - und die älteren an der zweiten Hälfte. Doch damit war in einem Gerwig-'Barbie'-Film natürlich zu rechnen. Nicht nur oberflächliches Geplänkel, sondern ein rebellischer Denkanstoss mit Kult-Potential!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung B
Bild 16:9 (2.00:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos TrueHD & Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Atmos TrueHD & Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Es ist eine komische Welt
- All-Star Barbie Party
- Die musikalische Magie
- Barbie zum Leben erwecken
- Willkommen in Barbieland
- Barbies Outfits

Im Bonusmaterial erwarten den Zuschauer sechs knackige und informative Featurettes, welche jeweils zwischen fünf und zwölf Minuten lang sind - und es so auf eine Gesamtlänge von dreiviertel Stunden schaffen. Highlight ist ganz klar 'Willkommen in Barbieland', welches viel über die Film-Hintergründe verrät.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.11.23
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite