Aktuelle Kritiken
Silent Night: Stumme Rache Monsieur Blake zu Diensten
Wednesday - 1. Staffel The Animal Kingdom
The Long Shadow The Sacrifice
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Aquaman and the Lost Kingdom
von
James Wan
 

"Gradlinige Action mit bunten Spezialeffekten! Solide, aber Genre-technisch kein Höhenflug!"

 
Release: 21. März 2024
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Bei seinem ersten Versuch Aquaman (Jason Momoa) zu besiegen, ist Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) gescheitert. Doch noch immer ist er davon besessen, den Tod seines Vaters zu rächen. Dieses Mal ist Black Manta mächtiger als jemals zuvor: Er hat den geheimnisvollen Schwarzen Dreizack in seine Gewalt gebracht, der in der Lage ist, eine uralte und unheilvolle Macht zu entfesseln. Um Black Manta zu besiegen, wendet sich Aquaman an seinen gefangenen Bruder Orm (Patrick Wilson), den ehemaligen König von Atlantis, und geht eine gefährliche Allianz mit ihm ein.
 
Originaltitel Aquaman and the Lost Kingdom
Produktionsjahr 2023
Genre Action
Laufzeit

ca. 124 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie James Wan
Darsteller Jason Momoa, Patrick Wilson, Amber Heard, Yahya Abdul-Mateen II, Nicole Kidman
     
Kritik
2013 hatte das DC Universe mit 'Man of Steel' seinen Anfang - und damit war endlich ein Pendant zum übermächtigen Marvel Cinematic Universe geboren, welches seit 2008 besteht. Während sich das MCU inzwischen bereits in der fünften Phase befindet - und mit 'Deadpool & Wolverine' diesen Sommer bereits der 34. Film in die Kinos bringt, sind es im DC Universe derzeitig fünfzehn Filme. Der letzte der aktuellen Phase ist jetzt fürs Heimkino erhältlich: 'Aquaman: Lost Kingdom'. Anschliessend folgt ab Sommer 2025 die 'Reboot'-Phase, wo mit 'Superman: Legacy', 'Swamp Thing' oder auch 'Supergirl: Woman of Tomorrow' ein paar ordentliche Brocken auf das Publikum warten. Aber zuerst zu 'Aquaman: Lost Kingdom'. Regisseur James Wan ('Saw', 'Fast & Furious 7') wies explizit daraufhin, dass dabei nur auf 'Aquaman und dessen Prequel referenziert wird. Andere Superhelden wie Superman, Wonder Woman oder Batman, die ganz klar viel Publikum anziehen würden, werden im Film keine Auftritte haben. Ob dies ein guter Schachzug ist? Nun ja: Die Erwartungshaltung bei diesen Superhelden-Franchises ist mittlerweile natürlich schon so, dass diese Verbindungen zu anderen Universe-Filmen auch genutzt werden sollen. Wan will jedoch einen eigenständigen Film - und da weiss er auch, dass er ordentlich abliefern muss. Dies tut er jedoch nur bedingt. Klar, 'Aquaman: Lost Kingdom' ist erneut ein actionreicher Blockbuster, welcher insbesondere bei den Action-Szenen mit seinen bunten Spezialeffekten und Kampfchoreografien punktet. Auch der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Doch die Story lässt hie und da schon etwas Komplexität vermissen, da die erzählte Geschichte gradliniger nicht sein könnte: Ein übermächtiger Bösewicht, der nur gestoppt werden kann, wenn sich Aquaman mit seinem verhassten Bruder zusammenschliesst. So kommen die zwei Stunden Laufzeit zwar flott voran, doch nach dem Film kommt dann schon bald die Ernüchterung, dass man etwas «von der Stange» gesehen hat - was natürlich im hart umkämpften und qualitativ hochwertigen Superhelden-Genre eher ernüchternd sein kann. Gradlinige Action mit bunten Spezialeffekten! Solide, aber Genre-technisch kein Höhenflug!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos-TrueHD & Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte) & Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Die Suche nach dem verlorenen Königreich
- Aquaman: Welten über und unter dem Meer
- Atlantisches Blut ist dicker als Wasser
- Die Evolution von Black Manta
- Necrus, die verlorene schwarze Stadt
- Flucht aus dem Reich der Deserten
- Im Versteck von King Fish
- Oh, Topo!

Das Bonusmaterial hat eine Laufzeit von über einer Stunde und bietet insgesamt acht Featurettes. Diese dauern von zwei Minuten ('Oh, Topo!') bis zwanzig Minuten ('Die Suche nach dem verlorenen Königreich') und bieten so einen informativen Gesamtüberblick zum Filmprojekt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 12.04.24
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite