Aktuelle Kritiken
Der wunderbare Mr. Rogers Fawlty Towers - Die komplette Serie
Gretel & Hänsel Die Wolf-Gäng
Rootwood - Blutiger Wald Death of Me
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Niemand hätte wohl damit gerechnet, aber nun ist es amtlich: Activision hat einen zweiten Teil des Turntable-Games 'DJ Hero' veröffentlicht. Die Verkaufszahlen waren vor rund einem Jahr nicht gerade berauschend, weshalb die Frage berechtigt ist einen weiteren Ableger auf den Markt zu bringen. Der Grund dafür sind wohl die damals beinahe ausschliesslich positiv ausgefallenen Kritiken und Pressestimmen. Beim ersten 'Guitar Hero'-Ableger vor fünf Jahren war es ja schliesslich auch nicht anders und siehe da: Inzwischen ist das Franchise zu einem der erfolgreichsten der Branche angewachsen.

Das Problem von 'DJ Hero' war damals nicht etwa dass es dem Game an Innovation fehlte, ganz im Gegenteil: Der Turntable-Controller ist ein professionelles und präzise funktionierendes Stück Hardware, welches aber seinen Preis hat. Der Spass kostete damals fast zweihundert Franken und da man ohne diesen Controller nicht spielen konnte, musste zwingend das Bundle gekauft werden. Besonders vermisste man den Spielspass zu zweit. Da man die Turntable-Controller nicht einzeln kaufen kann, blieb Multiplayer-Action meistens auf der Strecke. Und genau hier baut 'DJ Hero 2' auf: Neben dem einfachen Bundle mit Spiel und Controller kann man nun auch das ausführlichere Party Bundle kaufen, welches zwei Turntable-Controller sowie ein Mikrofon enthält ...wenn auch für den stolzen Preis von fast dreihundert Franken.



Zudem enthalten sämtliche 'DJ Hero 2'-Bundles zusätzlich das vor einem Jahr erschienene 'DJ Hero' - originalverpackt und komplett kostenfrei. Eine Riesenpalette an Songs ist also gewährleistet. Hinzu kommt dass 'DJ Hero 2' selbst schon eine riesige Tracklist besitzt. Ein breiter Mix aus sämtlichen Musiksparten – ob nun House, HipHop, Pop oder Funk – ziemlich jeder kommt so auf seine Kosten, der nicht gerade ausschliesslich auf wummernde E-Gitarren steht (aber für jene gibt es ja 'Guitar Hero'...). Erfahrene 'DJ Hero'-Spieler werden sehr bald merken: Viel hat sich nicht verändert. Beim ersten Einlegen des Games wird ein Tutorial aufgerufen, welche Funktionen im zweiten Teil neu sind. Der Fokus dabei ist klar auf das Freestylen ausgelegt. Es wäre natürlich schon toll, eigene Kreationen in den bestehenden Mix einbringen zu können und diesen somit persönlicher zu machen. Und so gibt es nun die Möglichkeit, bestimmte Scratchpassagen durch Geschwindigkeit und Reaktionsverhalten mit dem Plattenteller zu beeinflussen – so richtig funktionieren tut es aber leider nicht. Zu sehr ähneln sich die Passagen und oftmals kommt nur ein leichtes Wummern als Ergebnis hervor. Viel mehr gelungen ist da das Freesytsle-Crossfaden der Trackspuren – oft kann man zwar lediglich Gesangs- und Musikspuren individuell benutzen, je nach Mix fördert dies aber enorm den Spielspass und lässt wahre Star-DJ-Gefühle im Spieler hoch kommen.



Schon sehr bald wird man jedoch merken dass das Game bereits erste Abnutzungserscheinungen zeigt. So wirken die Mixes im zweiten Teil nicht mehr ganz so frisch wie beim ersten und zudem fällt auf, dass im neuen Ableger viele Songs zu oft für verschiedene Mixes gebraucht wurden – dies schwächt leider ein wenig die Vielfältigkeit. Grosser Pluspunkt ist aber ganz bestimmt die neuen Mutliplayer-Features, welche mit den zwei Turntable-Controllern und dem Mikrofon gespielt werden. Jeder der das nötige Kleingeld besitzt sollte sich unbedingt das Party Bundle zulegen und einige (lernwillige) Freunde für einen Gameabend organisieren. Aber letztendlich werden sich bestimmt sehr wenige Zocker finden lassen, welche nach dem kompletten Durchspielen aller 83 Mixe behaupten können, dass sie von 'DJ Hero 2' noch nicht genug haben. Es wird sich aber bestimmt bald zeigen ob Activision das Franchise weiterziehen will.

Genre: DJ-Simulation
Plattformen: XBox360, PS3, Wii
Release: 22. Oktober 2010
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Publisher: Activision


Kaufen bei Wog.ch
Kaufen bei CityDisc.ch
Kaufen bei Amazon.de

Herzlichen Dank an Activision für das Rezensionsexemplar des Spiels!

verfasst von Philipp Fankhauser
12. November 2010

Zurück zur vorherigen Seite