Aktuelle Kritiken
Immer Ärger mit Grandpa 30 Miles from Nowhere
Witches in the Woods Platzspitzbaby
Exorzismus 2.0 The Wind
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Als ich letzten Herbst die dritte Staffel von 'Veronica Mars' als US-DVD in der Post liegen hatte, lagen Freude und Wehmut nahe beieinander. Schliesslich ging mit ihr eine Ära des intelligenten Fernsehens zu Ende. Der Quotenteufel hat die Studenten-Detektivin gefasst. Und heute wird meine Leidenschaft für die Serie mit ein paar wenigen Worten wiederbelebt: "Ja das stimmt - die erste Staffel von Veronica Mars ist auch bei uns auf Mitte Mai geplant", schreibt mir Warner Home Video.

Ich erinnere mich zurück: Vor etwas mehr als zwei Jahren trudelte ein US-Paket bei mir ein. Inhalt: Die vierte Staffel von 'Alias' und die erste von 'Veronica Mars'. Auf E! Online und TV Guide (meinen beiden Quellen für aktuelle US-Serien-News) schwärmten Kristin Dos Santos und Michael Ausiello von der "witted teenage detective". Warum fand ich schnell selber heraus. Selten zuvor wurde ich von einer Geschichte in einer Serie so mitgerissen, war mir eine Hauptfigur so sympathisch (ich bin sonst eher der Verehrer der Nebencharaktere). Deshalb sage ich noch heute: Staffel 1 gesondert betrachtet ist meine Lieblings-Serie.

Das zweite Jahr schwächte den Gesamtmythos 'Veronica Mars' etwas ab, auch die dritte (trotz einiger exzellenter Folgen) konnte nicht mehr ganz mithalten. Besser als die meisten anderen laufenden Serien blieb sie aber. Was aber helfen perfekte Dialoge und tiefgründige Figuren, wenn niemand zuschaut? Das fragte sich der Sender CW auch und gab im Mai das Ende der Serie bekannt.

In meinem DVD-Regal lebt Veronica allerdings weiter. Schön gereiht neben 'Alias' und 'Heroes'. Und ganz auf die glorreiche Kristen Bell zu verzichten brauche ich auch nicht. Neu ist sie bei 'Heroes' dabei und spielt - den Serienverantwortlichen sei Dank - eine wortgewandte Superheldin. Ein böser Nebencharakter, den man schon nach der ersten Folge lieben muss. Welch Zufall, dass die letzte Episode von 'Veronica Mars' mit 'The Bitch Is Back' betitelt wurde. Und zum Glück findet sie im Mai endlich ihren Weg in deutsche Händlerregale.

 

verfasst von Adrian Spring
7. Januar 2008

Zurück zur vorherigen Seite