Aktuelle Kritiken
Mid90s Die Frau des Nobelpreisträgers
Manhattan Queen Aquaman
The Bad Man Widows - Tödliche Witwen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Black Dahlia



Release:
9. Februar 2007

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Brian DePalma schafft einen spannenden und unterhaltsamen Film Noir über Liebe, Hass und Intriegen. Mit überzeugenden Schaupspielern und guter Filmmusik weiss der Film zu gefallen. Allerdings ist der Film zwischendurch schon ein wenig wirr geraten, und es fällt einem schwer, den Überblick über alle Namen und Personen zu behalten. Die DVD ist bild- und tontechnisch gut, bei den Extras mangelt es ein wenig.







Inhaltsangabe

1947. Ein brutaler Mord erschüttert Amerika. Das Starlet Betty Ann Short (Mia Kirshner) alias 'Die schwarze Dahlie', wird tot aufgefunden. Die Cops Lee Blanchard (Aaron Eckhart) und Bucky Bleichert (Josh Hartnett) werden mit dem Fall betraut. Blanchard vertieft sich so tief in den Sensationsfall, dass er seine Beziehung zu Kay (Scarlett Johansson) gefährtet und Partner Bleichert hat nur noch Augen für die rätselhaften Madeleine Linscott (Hilary Swank).



Kritik

Mit 'Black Dahlia' inszeniert Regisseur Brian DePalma einen Film nach einer wahren Begebenheit. Den Mord an der jungen Frau, welche auch nur 'Black Dahlia' genannt wurde, hat sich wirklich zugetragen. Der Film kann besonders mit der gelungenen Atmosphäre der Ende 40er Jahre überzeugen. Sind doch die Autos, die Kleidung ja sogar die Häuser so typisch für diese Zeit gestaltet. Durch die beiden Cops erfährt man auch, dass die Polizei von L.A. ziemlich korrupt war. So müssen die beiden, welche neben der Arbeit regelmässig boxen, zu einem Boxkampf antreten, nur damit ein Kredit und eine Lohnerhöhung für die gesamte Polizei bewilligt wird.

'Black Dahlia' kann über die gesamte Laufzeit von knapp zwei Stunden durchaus überzeugen. Dies verdankt der Film besonders seinen Hauptdarstellern, welche die Personen eindrücklich verkörpern. Allen voran die beiden Cops welche von Josh Hartnett und Aaron Eckhart verkörpert werden. Beide scheinen an dem Mordfall der 'Black Dahlia' zu zerbrechen und können sich von dem Fall nicht mehr lösen. Lee Blanchart muss sich seine Freundin mit seinem Partner Bucky Bleichert teilen. Kein Wunder hängt sie sich mehr an Bleichert als Blanchart sich immer mehr in den Fall hineinsteigert.

Witzige Passagen enthält der Film äusserst selten, ausser in einigen Dialogen. Dennoch kommt im Film eine amüsante Person vor: Ramona Linscott, die Mutter von Madeleine Linscott. Diese weiss als überaus hochnäsige Person zu gefallen und macht Bleichert richtig zur Schnecke als er bei ihr zum Essen eingeladen ist. Mit ihr kommt er in Kontakt weil er sich plötzlich für ihre Tochter, Madeleine Linscott, welche der Ermordeten sehr ähnlich sieht, interessiert.

Auf jeden Fall enthält der Film viel Spannung und weiss mit immer neuen Storywendungen durch neue Beweise, Personen, usw. zu unterhalten. Alles ist ziemlich gut verstrickt, sodass man nicht so einfach hinter das Geheimnis der 'Black Dahlia' kommt. Untermalt durch eine bedrohliche, stimmige Filmmusik kann in die Welt eingetaucht werden, wo Fiktion und Realität verschwimmen.

 


Die DVD
Bild
Das Bild überzeugt durch eine tolle Schärfe. Auf knallige und bunte Farben wird verzichtet und durch den ganzen Film hindurch wird das Bild ziemlich dunkel gehalten. Leichtes Rauschen kommt äusserst selten vor.
Sound
Beide Tonspuren überzeugen. In beiden Sprachfassungen sind die Dialoge verständlich. Der Subwoofer kommt eher selten zum Einsatz, das Geschehen spielt sich vorwiegend über die Frontspeaker ab.

Extras
- Die Polizeiakte
- Fiktion und Wirklichkeit: Die Geschichte von 'Black Dahlia'
- Die DePalma-Note


Screenshot des DVD-Hauptmenüs

In 'Die Polizeiakte' wird der Mordfall an der 'Black Dahlia' vorgestellt und im Extra 'Fiktion und Wirklichkeit' kommt auch noch der Autor des Buches zu Wort und man erfährt, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass er einen Roman schrieb. Im anderen Extra wird gezeigt, wie der Film den Stil von Brian DePalma enthält. Die Extras sind sicher nicht sehr umfangreich ausgefallen, allerdings sind die wenigen Extras doch sehr interessant und informativ.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Black Dahlia
Genre Thriller
Studio Signature Pictures
Verleih Warner Home Video
Laufzeit ca. 116 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Regie Brian DePalma
Darsteller Mia Kirshner, Josh Hartnett, Hilary Swank, Scarlett Johansson, Aaron Eckhart
 
Technische Details
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Felix Hinderling am 29.04.07

© Bilder, DVD-Screenshots, Warner Home Video

Zurück zur vorherigen Seite