Aktuelle Kritiken
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando The Captor - Die Geiselnahme
Game of Thrones - 8. Staffel Streetdance - Folge deinem Traum!
Annabelle 3 TKKG
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

The Muppet Movie



Release:
4. Mai 2006
11. Mai 2006

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Die kultigen Anfänge der Muppets sind mit diesem Film endlich ersichtlich. Natürlich ist das Ganze "nachgestellt", aber Kermits Reise, auf der er all seine zukünftigen Freunde trifft, ist für Muppet-Fans ein Genuss. Ansonsten werden insbesondere die lieben Kleinen ihre Freude an diesem Abenteuer haben. Die Jubiläums-DVD enttäuscht in sämtlichen Belangen: Bild, Ton und Extras.







Inhaltsangabe

In seinem Sumpf trällert Kermit der Frosch ein Lied vor sich hin, als plötzlich ein Fischer vorbeifährt und meint, der Frosch habe Talent für Hollywood. Gelockt von dieser attraktiven Idee macht sich Kermit auf, um nach Los Angeles zu gelangen. Auf seiner langen Reise trifft er auf allerhand kuriose Viecher, wie er selbst eines ist: Einen Möchtegern-Entertainer Bär, eine Band mit tierischem Schlagzeuger und nicht zu vergessen eine Schweine-Diva ersten Grades. Sie sind überzeugt, dass sie zusammen in Hollywood Karriere machen können. Doch es gibt auch ein paar Leute, die ihnen dabei in die Quere kommen wollen…



Kritik

Diese Puppen sind schon längst Kult: Kermit, Miss Piggy, Gonzo, Fozzy Bär, das Tier - vor 50 Jahren nahm das ganze Chaos mit dem grünen Frosch seinen Lauf. Das 'Muppet Movie' zeigt filmisch gesprochen die Anfänge der Truppe: Ihr erstes Zusammentreffen, ihre Reise nach Hollywood und schliesslich das Happy End, wo ihre grossen Träume Wirklichkeit werden. Für den Zuschauer ist dies ziemlich unterhaltsam, wenn auch in gewisser Weise banal. Bei diesem 'Muppet'-Film ist offensichtlich, dass er sich ans Zielpublikum Kinder richtet. Die Spässe sind weniger doppeldeutig wie in späteren Werken, die Story an Einfachheit nicht zu übertreffen und die Naivität der Figuren extrem. Wenn Fozzy etwa in einer Bar ruft "Die nächste Runde geht aufs Haus." und gleich darauf alle aufs Dach rennen, ist dies eher belächelnswert als wirklich witzig. Spässe in dieser Art und Weise bietet der Film tonnenweise. Auch dass die Muppets am Ende ihrer Reise in Hollywood gleich einen Job kriegen, ist kindgerecht gehalten: Der American Dream sieht in der Realität doch etwas anders aus.

Vor allem Muppets-Fans können über diese Kritikpunkte aber locker hinwegsehen. Denn schliesslich ist es auch etwas, die Entstehung dieser Puppen-Gruppe mitzukriegen. Dass sich dabei Gaststars wie Mel Brooks, Bob Hope oder Steve Martin die Ehre geben, ist eine willkommene Abwechslung. Vor allem weil sämtliche Rollen so überzeichnet sind, dass man merkt, dass ein Augenzwinkern das Ziel ist. Auch bietet der Film einen oscarnominierten Titelsong, nämlich "The Rainbow Connection". Ebenfalls nominiert war die Filmmusik im Allgemeinen. Das 'Muppet Movie' ist und bleibt aber dennoch - neben 'It’s a very Muppet Christmas Movie' der schwächste Muppet-Film, den man bisher zu Gesicht bekommen hat. Doch vielleicht brauchte es diesen etwas rauen Start für die kommenden Filme, die teilweise zum Brüllen komisch waren und auch heute noch sind.

Noch mehr zu den Muppets gibt es in unserem Jubiläums-Special vom letzten Jahr (siehe Specials 2005).

Die DVD
Bild
Bildfanatikern wird bei diesem Film ein kalter Schauer über den Rücken laufen. In sämtlichen Belangen enttäuscht das Werk. Die Schärfe ist immer ungenügend, so dass alles ziemlich verwaschen wirkt. Auch sind die Farben alles andere als optimal abgemischt und der Kontrast erweist sich als unausgewogen. Und jede Menge Hintergrundrauschen gibt es als Bonus gleich noch dazu.
Sound
Während die deutsche Tonspur nur in Mono daherkommt, bietet die englische in 5.1 abgemischten Sound. Davon ist aber kaum etwas zu hören: Nur die Musik macht ab und an Gebrauch von den hinteren Lautsprechern. An Verständlichkeit mangelt es bei keiner der Tonspuren.

Extras
- Backstage Disney: Pepe präsentiertf das Lebene eines berühmten Frosches

Im kurzen Featurette über Kermit gibt es ein paar nette Hintergrundinfos, doch zum Anlass des Jubiläums hätte man auch ein bisschen grosszügiger sein dürfen.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel The Muppet Movie
Genre Komödie
Studio Walt Disney Pictures
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Laufzeit ca. 91 Minuten
FSK unbeschränkt
Regie James Frawley
Stimmen (eng.) Jim Henson, Frank Oz, Jerry Nelson, Richard Hunt, Dave Goelz
 
Technische Details
Bild 4:3 (?:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Schwedisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Untertitel Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Spanisch, Isländisch
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Adrian Spring am 12.05.06

Zurück zur vorherigen Seite