Aktuelle Kritiken
Onward - Keine halben Sachen Perfect Human
Jagdzeit 3 Engel für Charlie
Sonic the Hedgehog The Gentlemen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
7th Heaven
von
Brenda Hampton
 

"Eine Serie mit ultra-neokonservativen Werten, aber dennoch über 11 Jahre hinweg erfolgreich!"

 
Release: 22. Oktober 2015
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Bei der Familie von Gemeindepfarrer Eric Camden (Stephen Collins) und seiner Frau Annie (Catherine Hicks) ist die Welt noch in Ordnung. Sie führen mit ihren fünf Kindern zumindest auf den ersten Blick ein ganz normales Familienleben voller Wärme und Harmonie. Erst auf den zweiten Blick tritt zutage, welchen Herausforderungen sich die Camdens täglich stellen müssen: Der älteste Sohn Matt (Barry Watson) raucht heimlich, Tochter Mary (Jessica Biel) bereitet sich auf ihren ersten Kuss vor und bei Lucy (Beverley Mitchell) beginnt gerade die Pubertät...
 
Originaltitel 7th Heaven
Produktionsjahr 1996-2007
Genre Dramaserie
Laufzeit

ca. 10287 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Created By Brenda Hampton
Darsteller Stephen Collins, Catherine Hicks, Jessica Biel, Beverley Mitchell, David Gallagher
     
Kritik
Beinahe zweihundertfünfzig Folgen wurden produziert, eine Laufzeit von elf Staffeln erreicht und vor rund zwanzig Jahren die erste Episode in den USA ausgestrahlt. Dennoch ist die Serie auch heute noch nahezu unvergessen. Die Rede ist von 'Eine himmlische Familie', welche nun endlich als komplette Serie in einer DVD-Box erscheint. Vom September 2012 bis zum Mai dieses Jahres kamen die elf Staffeln separat und kontinuierlich auf den Heimkino-Markt und sind nun für nicht einmal dreizehn Franken pro Staffel im Komplettpaket erhältlich. Die Camdens sorgten zwischen 1996 und 2007 für viel Aufruhr - sei es in der Serie selbst als auch bei den Reaktionen unter den Zuschauern. Die brave, christliche Familie eckte oft an, da die Religion und der Wille Gottes unverkennbar in jeder Episode den Mittelpunkt darstellen. Ein eigentlicher Plot besteht nicht. Es wird vielmehr der ganz normale Familienalltag dargestellt und gesellschaftliche Probleme angesprochen, welche insbesondere die Kinder betreffen - und von denen gibt es eine Menge: Zu Beginn sind es fünf, dann ab der dritten Staffel mit den Zwillingen Samuel und David sieben. Sozialkritik wird natürlich ebenfalls ausgeübt und so stehen Themen wie Zigarettenrauchen, Mobbing, vorehelicher Sex sowie Teenagerschwangerschaften sehr oft im Fokus. Die „Alles wird gut“-Mentalität der Serie, welche fast immer durch den Glauben an Gott begründet wird, hält stets die Oberhand - und in der heutigen Zeit hätte es eine Serie mit einem derartigen Plot äusserst schwer, über eine so lange Zeit erfolgreich zu bestehen. In sehr vielen Teilen der USA - und auch in vielen Teilen Europas - mochte man aber offensichtlich die Familie Camden mit ihren Sorgen und Problemchen. Für viele war es auch schlichtweg die „perfekt-harmonische Familie“, deren Erlebnisse immer ein gutes Ende finden - und am Schluss jeder Episode die strikten Moralvorstellungen des Familien-Oberhaupts Eric durchgesetzt werden. Die gedrehten Staffeln machten aber offensichtlich etwas richtig: Sie unterhalten gut und die Anzahl der Staffeln spricht auch dafür, dass es nie langweilig wurde. So werden sich insbesondere die treuen Fans an dieser verhältnismässig günstigen DVD-Komplettbox erfreuen und in über einhundertsiebzig Stunden noch einmal alles Erlebte der „himmlischen Familie“ erneut geniessen können. Eine Serie mit ultra-neokonservativen Werten, aber dennoch über 11 Jahre hinweg erfolgreich!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Concorde Home Entertainment
Anzahl Discs 55
Verpackung Amarayhüllen in Pappschuber
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.11.15
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite