Aktuelle Kritiken
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando The Captor - Die Geiselnahme
Game of Thrones - 8. Staffel Streetdance - Folge deinem Traum!
Annabelle 3 TKKG
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Modern Family
von
Steven Levitan & Christopher Lloyd
 

"Selbst nach 5 Jahren ist die Luft noch lange nicht raus! Nach wie vor überaus kurzweilig!"

 
Release: 16. März 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Endlich läuten die Hochzeitsglocken. Cam (Eric Stonestreet) und Mitch (Jesse Tyler Ferguson) diskutieren wild über ihren grossen Tag und der Rest der Familie hat alle Hände voll zu tun mit neuen Jobs, neuen Schulen und einem neuen männlichen Kindermädchen. Es gibt Babysitter-Missgeschicke, eine Jubiläumsfeier, missverständliche Männertreffen und weitere Herausforderungen. Von pulstreibendem Poker bis hin zu pulstreibenden Schwiegereltern erlebt die Pritchett / Dunphy-Familie wieder eine ganze Menge verrückter Erlebnisse.
 
Originaltitel Modern Family
Produktionsjahr 2009-????
Genre Comedyserie
Laufzeit

ca. 480 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Created By Steven Levitan & Christopher Lloyd
Darsteller Ty Burrell, Julie Bowen, Ed O'Neill, Sofía Vergara, Jesse Tyler Ferguson
     
Kritik
Nach wie vor präsentiert sich 'Modern Family' genau so frisch wie im ersten Jahr und ist kaum mehr wegzudenken aus dem TV-Programm. Kommenden Mittwoch läuft in den USA die letzte Episode der siebten Staffel im TV und spätestens dann ist es wohl kaum zu glauben, dass die Serie bereits über einhundertfünfzig Episoden produzierte und seit dem Start im September 2009 scheinbar kein Fünkchen Altersschwäche zeigt. Dennoch zeigt sich ein leichter Abwärtstrend, da in diesem Jahr die bis anhin jährliche Nominierung bei den Golden Globes ausblieb und auch der Emmy für die Beste Comedyserie das erste Mal nicht gewonnen werden konnte. Nichtsdestotrotz erscheint nun hierzulande die fünfte Staffel, welche im vergangenen Jahr Award-technisch noch brillieren konnte. Erneut sind es vierundzwanzig Episoden, ausgeliefert auf drei Discs, welche nach wie vor in Sachen Humor und insbesondere in der Kurzweil zu überzeugen wissen. Mittlerweile hat jede einzelne Figur eine derart extreme Charakterentwicklung durchgemacht, dass alle Rollen in vielerlei Hinsichten einzigartig sind. Es wäre mittlerweile kein Problem, den drei oder vier populärsten Figuren der Show eine Spin-Off-Serie zu geben - alle würden funktionieren. Dennoch muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass sich bei der fünften Staffel die wahren Highlights in der zweiten Staffelhälfte befinden. Bereits deren erste drei Folgen ('Der Preis des Strebens', 'Das Abendessen ist gegessen' und 'Spione wie wir') überzeugen durch tollen Humor, ein intelligentes Drehbuch (nicht selbstverständlich im Comedy-Genre) sowie durchdachten Dialogen (besonders die jeweiligen Monologe zur vierten Wand). Die Episode 'Verwirrendes Vegas' ist aber zweifelsohne die stärkste Folge der Staffel, wofür Gail Mancuso auch zu Recht den Regie-Preis bei den Emmy Awards erhielt. Hier werden alle Register gezogen und stellen alle etwaigen Vermutungen von Ermüdungserscheinungen der Serie in den Schatten. Wie bei 'Modern Family' gewohnt, erlebt dann auch das Staffelfinale einen Qualitätsschub. Nicht nur die finale Hochzeits-Doppelfolge überzeugt, sondern auch die Episode davor, 'Der Groschen ist gefallen'. So wird das Warten auf die sechste Staffel zu einer wahrhaftig freudigen Angelegenheit. Selbst nach 5 Jahren ist die Luft noch lange nicht raus! Nach wie vor überaus kurzweilig!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 3
Verpackung Digipack
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- 'Modern Family' in Australien
- Ein Tag mit Jesse
- 'Modern Family' in Las Vegas
- Mitch & Cams Hochzeit
- Spass am Set
- Entfallene und alternative Szenen

Im Vergleich zur vierten Staffel gibt es einiges mehr an Bonusfeatures, was wohl auch daran liegt das Ausflüge nach Las Vegas und Australien gemacht wurden. Die Extras sind auf jeden Fall sehenswert.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 18.03.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite