Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Management
von
Stephen Belber
 

"Kurz bevor dem Werk in der Filmmitte die Luft ausgeht, gibt's zum Glück einen Tempo-Schub!"

 
Release: 27. Oktober 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Mike (Steve Zahn) arbeitet in einem Kleinstadt-Motel in Arizona. Routine bestimmt den Arbeitsalltag im Familienbetrieb. Da taucht eines Tages Sue (Jennifer Aniston) auf und mietet ein Zimmer. Hals über Kopf verliebt sich Mike in sie und in einem Moment der Schwäche gibt Sue seinen Avancen nach. Für die Frau ist der One-Night-Stand schnell vergessen - bis Mike in Baltimore auftaucht und ihr seine Liebe gesteht. Ein Problem, denn Sue gedenkt demnächst den Bio-Yoghurt-Multi Jango (Woody Harrelson) zu ehelichen.
 
Originaltitel Management
Produktionsjahr 2008
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 94 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Stephen Belber
Darsteller Jennifer Aniston, Steve Zahn, Margo Martindale, Fred Ward, Woody Harrelson
     
Kritik
Auch wenn Jennifer Aniston immer noch jährlich in zwei bis drei Filmen zu sehen ist; an die erfolgreichen zwanzig Jahren mit 'Friends' anzuschliessen ist offensichtlich schwierig. Und auch wenn sie nach wie vor als Rachel Green bekannt ist, in den letzten Jahren hatte sie doch so einige namhafte Auftritte: In Filmen wie 'We're the Millers', 'Marley & ich', 'Love Happens', den beiden 'Kill the Boss'-Filmen oder kürzlich in 'Mother's Day' zeigte sie, dass sie nach wie vor ein gefragter Star im RomCom-Genre ist. Vor sechs Jahren war sie in 'Management' zu sehen - ihre fünfte Kinohauptrolle nach dem Ende von 'Friends'. Wie das Cover bereits verrät, handelt es sich um eine klassische RomCom. Für Stephen Belber war 'Management' 2008 sogleich sein Regie-Debüt. Der Film unterscheidet sich insbesondere in einem Punkt von allen anderen RomCom's mit Jennifer Aniston: Für einmal übernimmt nicht sie die Rolle des immer-lächelnden Sonnenscheins, sondern ihr Film-Verehrer Steve Zahn ('Dallas Buyers Club'). Letzterer wirkt durchs Band wie ein unbeholfenes Kind, welcher keine Gelegenheit ungenutzt lässt seiner Angebeteten den Hof zu machen. Aniston hingegen spielt eine kühle Karrierefrau, welche eigentlich immer zuerst mit dem Kopf als mit dem Herzen denkt. Diese Kombination lässt natürlich überaus viel Spielraum zu für witzige Szenendialoge - und die erste Filmhälfte lebt auch förmlich davon. Bis auf diese Auseinandersetzungen scheint das Geschehen aber kaum vorwärts zu kommen. Selbst wenn Mike seiner Sue hinterherreist, kommt nicht das Gefühl auf dass hier ein Mann seine Traumfrau erobern möchte, sondern eher dass ein Hündchen vor dem Warenhaus auf sein Frauchen wartet. Nach dem ersten Auftritt von Woody Harrelson in der zweiten Filmhälfte, welcher Mike's "Konkurrent" Jango spielt, kommt dann so langsam etwas Pfeffer ins Spiel. Auch Mike's neuer Kumpel Al (James Hiroyuki Liao) trägt viel zur Kurzweil bei und sorgt sogar hie und da für gelungene Buddykomödien-Ansätze. So wird letzten Endes auch ein gewisses Mass an Tiefe erreicht, selbst wenn natürlich alles im Zeichen von klassischen RomCom's steht: Vorhersehbar, zufalls-gesteuert, Happy-End. Kurz bevor dem Werk in der Filmmitte die Luft ausgeht, gibt's zum Glück einen Tempo-Schub!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch DTS HD Master Audio 5.1
Englisch DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Bildergalerie
- Trailer

Da es sich bei der Bluray 'Management' um keine Neuauflage, sondern um einen eins-zu-eins Re-Release aus dem Jahre 2010 handelt, sind die Extras entsprechend unverändert geblieben (und bleiben unspektakulär).

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 14.11.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite