Aktuelle Kritiken
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Bad Boys for Life Judy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Lange ist’s her dass sich Activision einer Film-Adaption widmete. Neben 'Call of Duty' und 'Guitar Hero' haben sie ja auch genügend starke Franchises, mit denen sie wohl den grössten Teil ihrer Einnahmen verzeichnen können. Dennoch liessen sie es sich nicht nehmen und engagierten die Entwickler von XPEC (haben auch 'Kung Fu Panda' entwickelt) , ein Jump'n'-Run Actionspiel zum neuen Animations-Kinohit 'Für immer Shrek', dem vierten Teil der 'Shrek'-Reihe, für beinahe alle zurzeit verfügbaren, neuen Konsolen zu veröffentlichen.

'Drachenzähmen leicht gemacht' war die letzte Kinderfreundliche Film-Adaption, welche Activision auf den Markt gebracht hat - entwickelt vom französischen Developer Etranges Libellules. Mit 'Für immer Shrek' dürfte wohl das Zielpublikum um einiges breiter ausfallen, was natürlich auch die Erwartungen höher schraubt. Gut, letztendlich ist es ein Spiel für Kinder, welches nicht durch scheinbar unlösbare Rätsel und knifflige Tastenkombinationen im Kampfmodus überzeugen muss. Dennoch sollte der Titel aber auch nicht wirken, als ob die Produktion dahinter nur reine Geldmacherei bezwecken soll.



Das Spiel punktet insbesondere dadurch, dass man für das Lösen bestimmter Rätsel und das Meistern des jeweiligen Levels die diversen Fähigkeiten der vier verfügbaren Charaktere anwenden muss. Diese sind Shrek selbst, Fiona, der Esel und der Gestiefelte Kater. Mithilfe des Steuerkreuzes kann sehr flexibel zwischen den Charakteren gewechselt werden - denn jede der vier Figuren verfügt über individuelle Fähigkeiten, die durch verschiedene Upgrades im Laufe des Spiels verbessert werden können. Da es sich um ein Spiel für Kinder ab sechs Jahren handelt, sind natürlich die jeweiligen Rätsel für routinierte Spieler überhaupt kein Problem. Für Kinder besitzen diese aber einen sehr angenehmen Schwierigkeitsgrad, welcher den Grat zwischen Spass und Nervenkitzelei ideal trifft. Ebenso ist auch der Multiplayer-Modus überzeugend ausgefallen. Über diesen können weitere Mitspieler jederzeit in das Geschehen eingreifen und ein eigenes Team bilden, welches bis zu vier Personen umfassen kann. Von der Präsentation her gefällt natürlich besonders der Wechsel zwischen den beiden spielbaren Welten – der echten und der alternativen Welt. Natürlich wartet das Spiel auch mit sehr vielen Bonus-Freischaltungen auf, was den Spieler lange an den Bildschirm fesseln soll.



Tatsächlich sind die Hauptmissionen bei 'Für immer Shrek' allerdings sehr schnell gemeistert. Wer dann noch die Lust hat das Game bis ins Detail kennen zu lernen und komplett durchzuspielen, muss schon ein wahrer Fan der Filmreihe sein. Aber auch hier gibt es leider einen kleinen Wehrmutstropfen: Die Originalstimmen der Kinofassung sind leider nicht mit von der Partie – auch wenn alles komplett in Deutsch gehalten ist. Zusammenfassend kann man also von einem, für Kinder gut geeigneten und vielseitigen Spiel sprechen - die Älteren welche sich ebenfalls für Shrek und seine Freunde interessieren, haben wohl im Kino mehr davon.


Genre: Jump'n'Run
Plattformen: XBox360, PS3, PC, Wii, Nintendo DS
Release: 21. Mai 2010
Altersfreigabe: ab 7 Jahren
Publisher: Activision


Kaufen bei Wog.ch
Kaufen bei Amazon.de

Herzlichen Dank an Activision für das Rezensionsexemplar des Spiels!

verfasst von Philipp Fankhauser
6. Juli 2010

Zurück zur vorherigen Seite