Aktuelle Kritiken
Rambo: Last Blood Angel Has Fallen
Playmobil - Der Film The Kill Team
Late Night Gloria Bell
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Reif für die Leinwand

Wenn Spielegeschichten begeistern...

Filme ohne Stories sind meistens schlecht. Es muss ja nicht gleich eine Geschichte mit Wendungen und Überraschungen sein. Doch wenn ein Film ohne jeglichen Handlungsbogen auszukommen versucht, muss das Projekt fast scheitern.

In der Welt der Spiele war dies bis vor einiger Zeit anders: Strategiespiele brauchten nie wirkliche Storyies, Actionspiele waren eh nur zum Ballern da und von Sportspielen sprechen wir schon gar nicht. Nie ohne Geschichten kamen allerdings die Adventures aus. Egal ob beim Klassiker 'Monkey Island' oder beim moderneren 'Runaway' – erzähltechnisch fast schon filmreife Ereignisse laufen in diesen Abenteuern ab.

In den letzten Jahren nahm der Trend zu guten Stories in Spielen aber kräftig zu. Grund genug, einen Überblick über jene Spiele zu verschaffen, die eine Verfilmung am ehesten würdig sind. Und um den Begründern dieses Trends die Ehre zu erweisen, stellen wir zwei aktuelle Adventures näher vor.

Stories, die packen

Baphomet gegen Geheimakte


© geschrieben von Adrian Spring

Zurück zur vorherigen Seite