Aktuelle Kritiken
Silent Night: Stumme Rache Monsieur Blake zu Diensten
Wednesday - 1. Staffel The Animal Kingdom
The Long Shadow The Sacrifice
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Cabaret Marcocello



Release:
25. Oktober 2007

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc

Kurzkritik:
Das Cabaret Marcocello hat der Schweizer Comedyszene zu dem verholfen was sie heute ist. Mit symapthischem "Büenzli"-Humor gewinnen sie die Lacher für sich und besonders Marco Rima erlangte durch seine gekonnten Slapstick-Nummern gar Anerkennung fernab der Schweizer Grenze. Diese Kollektion darf mit Sicherheit in keinem Comedy-Sortiment fehlen und wird Fans wärmstens ans Herz gelegt. Bei der DVD-Umsetzung wurde leider enorm geknausert: Bild und Ton sind qualitativ miserabel und Extras sucht man vergebens.







Inhaltsangabe

Erstmals erscheint eine DVD, die die schönsten Momente von und mit dem Cabarat-Duo Marcocello nochmals aufblühen lässt. Neben Ausschnitten aus ihren Bühnenprogrammen 'Don Marcocello' und 'Grüezi' sind auch legendäre Auftritte aus den TV-Sendungen "Tell-Star" und "Swiss Quiz" enthalten. Zwischen 1983 und 1993, begeisterten Marcello Weber und Marco Rima das Publikum als Cabaret Marcocello mit zahlreichen Bühnenprogrammen und TV-Auftritten. Mit ihrer eigenwilligen Interpretation unserer Volkshelden Willhelm Tell, dem missverstandenen Tafelmajor, einen haarsträubenden Zahnchirurgen sowie unkonventionellen Sportreportagen hat Marcocello eindrückliche Spuren in der Schweizer Comedyszene hinterlassen.



Kritik

Marco Rima gehört mittlerweile schon fast zum alten Eisen der Schweizer, sowie auch der Deutschen Comedyszene. Seine erste Auszeichnung, eine Goldene Schallplatte, erhielt er jedoch mit seinem Komikerduo Marcocello anno 1990. Gut zehn Jahre lang, von 1983 bis 1993, durchreisten die beiden die Schweiz und führten ihre Bühnenprogramme in diversen Städten vor begeisterten Massen auf. Die besten Ausschnitte aus den Bühnenprogrammen 'Grüezi' und 'Don Marcocello' sind nun erstmals auf DVD erhältlich und wissen das Publikum zu begeistern. Jedoch wurden die Programme beträchtlich geschnitten, so dass pro Programm nur gerade noch je fünfundvierzig Minuten Laufzeit übrig blieben. Nichtsdestotrotz: Die besten Nummern sind erhalten - so beispielsweise Rimas mittlerweile legendäre Präsentation von Goethes 'Erlkönig', so wie auch der missverstandene Tafelmajor. Die Eröffnungsnummer von 'Grüezi' darf ebenfalls als Highlight ihrer zehnjährigen Karriere gezählt werden.

Wie bereits erwähnt hat es Marco Rima mittlerweile geschafft, sich in der Comedyszene zu etablieren, auch wenn er heutzutage nur noch wenige Vorstellungen gibt. Dieser Aspekt ist besonders bemerkenswert, da eigentlich im Duo Marcocello immer Marcello Weber im Mittelpunkt stand und Marco Rima die, kurz gesagt, doofen Slapstick-Humor Nummern übernahm, bei denen Situationskomik ganz gross geschrieben ist. Solche zeigte er auch in der TV-Show 'Tell-Star' von denen ebenfalls einige Aufnahmen (insgesamt rund eine Viertelstunde) auf dieser DVD Kollektion vorhanden sind. Zudem gibt es noch unvergessenen 'Tell' als Bühnenversion zu bestaunen, sowie auch das halbstündige Special 'Swiss Quiz' in dem auch die Schweizer Comedy-Königin Birgit Steinegger mitwirkte. Fans von Marcocello, und dies sind gewiss nicht wenige, werden mit Sicherheit ihren Gefallen an diesem Rohling finden. Jedoch werden wohl Neulinge, welche nicht mit dieser Art von Humor aufgewachsen sind oder diese nie kennengelernt haben, sehr wahrscheinlich Mühe haben, diese Art von Humor zu verstehen. Es ist nun mal kein Michael Mittermeier, kein Oliver Pocher und kein Peach Weber - sondern die einzigartigen Marcocello.

 


Die DVD
Bild
Es wäre eine grosse Lüge die Bildqualität nicht als miserabel zu bezeichnen. Bereits mit wenigen Filtern hätte man vieles verbessern können, so beispielsweise die diversen Rauschbilder, die laufend die Gesichter der Protagonisten durchziehen. Ebenso stören der zu knallige Kontrast sowie der missglückte, unsaubere Schwarzwert.
Sound
Akustisch kommt das Ganze, beinahe erwartungsgemäss, im ungenügenden Mono-Format daher. Man scherte sich sichtlich nicht darum, dem Cabaret eine angemessene technische Umsetzung für die DVD zu bieten. Ja, aber auch wenn der Nostalgiewert gross ist, sollte doch zumindest der Genuss nicht als störend empfunden werden.

Extras
Keine


Screenshot des DVD-Hauptmenüs


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Cabaret Marcocello
Produktionsjahr 1983/1993
Genre Comedy
Studio Schweizer Fernsehen
Verleih Impuls Home Entertainment
Laufzeit ca. 136 Minuten
FSK ab 6 Jahren
Regie unbekannt
Darsteller Marcello Weber, Marco Rima
 
Technische Details
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Schweizerdeutsch: Dolby Digital 2.0
Untertitel keine
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.12.07

© Bilder, DVD-Screenshots, Impuls Home Entertainment

Zurück zur vorherigen Seite