Aktuelle Kritiken
Lara A Rainy Day in New York
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Spione Undercover
Doctor Sleeps Erwachen Hustlers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Suite Life of Zack and Cody
von
Danny Kallis & Jim Geoghan
 

"Neben 'Hannah Montana' wohl die erfolgreichste Disney Channel TV-Produktion."

 
Release: 6. November 2008
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Als ihre Mutter Carey (Kim Rhodes) einen Job als Sängerin in der Lounge des Tipton bekommt, ziehen Zack (Dylan Sprouse) und Cody (Cole Sprouse) in das Hotel ein und übernehmen es im Handumdrehen. Die beiden Zwillinge tun alles um die Leute in der luxuriösen Lobby um den Finger zu wickeln. Spätestens als ihre Freundinnen Maddie (Ashley Tisdale) und London (Brenda Song) auch noch mitmischen gibt es jede Menge Action im Tipton.
 
Originaltitel The Suite Life of Zack and Cody
Produktionsjahr 2005-????
Genre Sitcom
Laufzeit

ca. 587 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Created By Danny Kallis & Jim Geoghan
Darsteller Cole Sprouse, Dylan Sprouse, Ashley Tisdale, Brenda Song, Kim Rhodes
     
Kritik
Man kommt fast nicht drum herum 'Hotel Zack & Cody' mit der ebenfalls von Disney Channel produzierten Serie 'Hannah Montana' zu vergleichen. Die Machart, der Stil, der Erfolg - alles entspricht einer Linie. So ist es auch kein Wunder dass sich die beiden Serien teilweise überkreuzen, sprich Maddie in einer Episode von 'Hannah Montana' beispielsweise einen Auftritt hat oder umgekehrt. Da die beiden Sitcoms im selben Universum spielen ist es auch kaum verwunderlich dass sie in etwa dasselbe Publikum haben und begeistern können. Der Humor, welche die beiden Zwillinge mit guter Situationskomik auf die Beine stellen ist zwar kein direkter Vergleich zum eher dialogtechnisch orientierten von 'Hannah Montana', hat aber durchaus ebenfalls seine Reize. Einziger Unterschied ist wohl dass 'Hotel Zack & Cody' doch eher dem jüngeren Publikum zuzuordnen ist und der Anspruch und die Komplexität eher vom Niveau her eine Stufe tiefer anzusiedeln ist. Dennoch ist die Serie wohl eine der besten Exporte vom Disney Channel und weiss durch eine charmante Art und eine blühende Vielseitigkeit zu gefallen. Neben 'Hannah Montana' wohl die erfolgreichste Disney Channel TV-Produktion.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 4
Verpackung Digipack
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Französisch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Niederländisch: Dolby Digital 2.0
Portugiesisch: Dolby Digital 2.0
Russisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Mit Dylan, Cole und Gaststar Jesse McCartney abhängen
- Sommernachtsalptraum

Die zwei kurzen Features bringen nicht viel Informatives, sind aber für einige Minuten Spass ganz gut geeignet.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 24.12.08
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite