Aktuelle Kritiken
Aladdin Alita: Battle Angel
Modern Family - 9. Staffel Ein letzter Job
Dumbo Lloronas Fluch
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Happy-Go-Lucky
von
Mike Leigh
 

"Ein Gute-Laune-Film mit einer durchquasselnden Sally Hawkins in der Hauptrolle."

 
Release: 23. Februar 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Poppy (Sally Hawkins) ist Grundschullehrerin, teilt seit über zehn Jahren mit einer Freundin die Wohnung, trinkt gerne ein Gläschen zu viel und geniesst die Kombination von grellen Klamotten. Sie lässt sich ihre Laune nicht verderben, schon gar nicht vom ewig miesepetrigen Fahrlehrer Scott (Eddie Marsan). Er ist das genaue Gegenteil der Optimistin, ein Rassist und Spiesser, der den Fehler stehts bei allen anderen sucht. Keine Frage: Diese beiden sind wie gemacht für einander.
 
Originaltitel Happy-Go-Lucky
Produktionsjahr 2008
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 114 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Mike Leigh
Darsteller Sally Hawkins, Eddie Marsan, Alexis Zegerman, Sinead Matthews, Kate O'Flynn
     
Kritik
Bei den diesjährigen Oscars als bestes Drehbuch nominiert und bei den Golden Globes wurde Sally Hawkins als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet, sowie der Film in der Kategorie 'Bester Film' nominiert. Ja, 'Happy-Go-Lucky' sorgte in diesem Frühjahr für viel Furore beim amerikanischen Publikum, auch wenn beinahe der komplette Film dem typisch britischen Humor nachgeht, was in Übersee nicht wirklich überall Gefallen findet. Sally Hawkins lässt den Film leben. Ihre Präsenz, die schrägen Dialoge, ihr Kleidungsstil und ihr Verhalten - das ist 'Happy-Go-Lucky'. Denn eine definierte Story, beziehungsweise einen roten Faden sucht man vergebens. Erst nach Filmende kann man sich die Schlüsse des Filmes relativ klar aufzeichnen, was in der Quintessenz betrachtet ein wirklich gutes Drehbuch ausmacht. Zudem überwiegt die Kurzweil welche den witzigen Dialogen (besonders die zwischen Poppy und Scott) zu verdanken sind. Einiziger Punkt welcher zu bemängeln ist, wird wohl die Story sein, welche für Nicht-Cineasten so gut wie überhaupt nicht existiert und subjektiv betrachtet jede Szene in sich selbst abschliesst. Trotzdem wird letztendlich jeder seinen Spass an 'Happy-Go-Lucky' haben. Ein Gute-Laune-Film mit einer durchquasselnden Sally Hawkins in der Hauptrolle.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Französisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Featurette 'Behind the Wheel'
- Featurette 'Mike Leigh's characters'
- Interviews
- Trailer

Dem Zuschauer werden in den Featurettes nahezu eine volle Stunde Material geliefert. Mit Interviews und Trailer wird das recht solide Bonusmaterial dann abgerundet.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 23.03.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite