Aktuelle Kritiken
Vivarium Underwater - Es ist erwacht
7500 Lost in London
Bombshell - Das Ende des Schweigens Bad Boys for Life
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Swing Vote
von
Joshua Michael Stern
 

"Auch ausserhalb des Wahlkampfes sehenswert."

 
Release: 27. Februar 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Bud Johnson (Kevin Costmer) ist ein lethargischer, biertrinkender, liebenswerter Loser, der durch ein Leben ohne wirkliche Höhepunkte schlittert. Der einzige Lichtblick ist seine geliebte Tochter, die 12-jährige, smarte Molly (Madeleine Carroll), die sich um ihn kümmert und den Part der Erwachsenen im Haushalt übernimmt - bis zu jenem folgenschweren Wahltag, als Molly versehentlich eine Kette von Ereignissen auslöst, die ihr beider Leben völlig verändert. Das Wahlergebnis der USA hängt plötzlich von einer einzigen Stimme ab - der Stimme von Bud. Der durchschnittlichste aller Durchschnittsbürger kann endlich seiner Tochter und einer ganzen Nation beweisen, dass jeder die Macht hat, die Welt zu verändern...
 
Originaltitel Swing Vote
Produktionsjahr 2008
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 115 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Joshua Michael Stern
Darsteller Kevin Costner, Paula Patton, Kelsey Grammer, Dennis Hopper, Madeline Carroll
     
Kritik
Dieser Film wurde passend zum US-Wahlkampf in die Kinos gebracht. Hierzulande wurde er direkt auf DVD veröffentlicht. Kevin Costner kann in seiner Rolle überzeugen. Als alleinerziehender Vater ist er ziemlich überfordert und trinkt lieber ein Bier, als sich um seine Tochter oder gar Politik zu kümmern. Seine Tochter Molly ist für ihr Alter schon sehr gebildet und verrichtet alle nötigen Besorgungen im Haushalt. Die Rollen im Haushalt sind vertauscht. Sie hat nach ihrem Vater zu schauen. Die Beziehung zwischen den beiden hat alleine schon einen hohen Unterhaltungswert. Für viele Lacher ist auf jeden Fall gesorgt, demonstriert sie ihre Schlagfertigkeit doch schon von Beginn weg. Da Bud eine sehr wichtige Wahl treffen muss, versucht jeder der Präsidentschaftskandidaten Bud auf seine Seite zu ziehen. Dies reicht von einem Footballspiel gegen den Secret Service, ein Bier in der Air Force One oder ein Konzertauftritt von Buds ehemaliger Band an einer Wahlkampfveranstaltung. Der Film kann eindrücklich aufzeigen wie aggressiv Medien sein können, denn sie belagern einfach Buds Trailer. Untermalt wird der Film mit typisch amerikanischer Musik. Mancher wird sich nach diesem Film seine Wahlpflicht in Erinnerung rufen. Auch ausserhalb des Wahlkampfes sehenswert.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Splendid
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Featurette
- Making-of
- Interviews
- Hinter den Kulissen
- Deleted & Extended Scenes
- Statements Cast & Crew
- Musikvideo
- TV-Spots & Trailer

Die Extras bieten neben einem Audiokommentar auch viele interessante Dokumentationen und Interviews.

© rezensiert von Felix Hinderling am 10.04.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite