Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Underworld 1-3
von
Len Wiseman (1+2), Patrick Tatopoulos (3)
 

"Ein starker erster Teil, gefolgt von zwei eher schwachen Fortsetzungen. Nur für Vampir-Fans!"

 
Release: 20. August 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Seit Jahrhunderten tobt ein Krieg der Kreaturen, dessen Ursprünge im Dunkel der Vergangenheit liegen und der mit modernsten Waffen in der Neuzeit fortgesetzt wird. Auf der einen Seite eine Gruppe Vampire, auf der anderen Seite eine Bande Werwölfe. Ausgetragen wird der Kampf nicht mit Holzpflöcken oder Kreuzen, sondern mit Kugeln aus Silbernitrat und ultraviolettem Licht. Als ein gewöhnlicher Mensch zwischen die Fronten gerät, verschiebt sich das Gleichgewicht der verfeindeten Lager.
 
Originaltitel Underworld 1-3
Produktionsjahr 2003-2009
Genre Action/Fantasy
Laufzeit

ca. 331 Minuten

Altersfreigabe ab 18 Jahren
Regie Len Wiseman (1+2), Patrick Tatopoulos (3)
Darsteller Kate Beckinsale, Scott Speedman, Michael Sheen, Tony Curran, Rhona Mitra
     
Kritik
Ein für Hollywood-Verhältnisse sehr minimalistisches Budget und eine Story (Werwölfe kämpfen gegen Vampire), welche von der Idee her überhaupt nicht neu ist, versprach man sich nicht gerade viel von diesem Nu Gothic Streifen, welcher besonders durch dunkle Kulissen, schwarz gekleidete Gestalten und sparsame Spezialeffekte auffiel. Letztendlich ist es aber gerade das, was 'Underworld' auf eine bestimmte Art und Weise einzigartig machte und selbst nach sechs Jahren noch ungemein zeitlos wirken lässt. Kate Beckinsale bildet den attraktiven Mittelpunkt in den ersten zwei Teilen - als Vampirin Selene, bewaffnet mit zwei Kanonen macht sie Jagd auf die verhassten Lycaner, die ihre Familie ermordeten. Diese wiederum spielen im dritten Teil 'Underworld: Aufstand der Lykaner' die Hauptrolle. Ein dritter Teil (überraschend oder erwartungsgemäss?) ohne Kate Beckinsale und auch ohne Len Wiseman auf dem Regieposten. Der Altmeister ist jedoch weiterhin als Produzent tätig und liess Effekte-Spezialist Patrick Tatopoulos auf seinen Posten. Dieser fühlt sich jedoch im Metier von Make Up und Ausstattung sichtlich wohler und so verkommt der dritte Teil leider zu einem Actionspektakel mit wenig Inhalt und noch wenigeren Highlights. Für Actionfans aber auf jeden Fall sehenswert. Ein starker erster Teil, gefolgt von zwei eher schwachen Fortsetzungen. Nur für Vampir-Fans!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Sony Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 3
Verpackung Bluray-Steelbook
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1, PCM 5.1, Dolby TrueHD 5.1, DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1, Dolby TrueHD 5.1, DTS HD High Resolution 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Underworld:
Kein Bonusmaterial

Underworld 2:
- Audiokommentar Filmemacher
- Blutlinien: Vom Skript zum Film
- Die Hybrid-Theorie: Reale und digitale Effekte
- Monster-Effekte: Weiterentwicklung der Kreaturen
- Der Kampf wütet weiter: Stunts
- Erschaffung einer Saga: Produktionsdesign
- Musik und Sound Design
- Musikvideo: 'Atreyu - Her Portrait In Black'
- Trailer

Underworld 3:
- Cine-Chat (BD-Live)
- Audiokommentar Filmemacher
- Hinter den Mauern der Festung (PiP)
- Lykanthropen weltweit
- Vom Skript auf die Leinwand
- Der Ursprung der Fehde
- Rekonstruktion eines dunklen Zeitalters
- Musikvideo: 'William Control Feat. Matt Skiba - Deathclub (Remix)
- BD-Live

Der erste Teil der Trilogie hat leider keinerlei Extras zu bieten. Der zweite und dritte Teil wartet jedoch mit sehr detailreichem und informativem Bonusmaterial auf.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 27.08.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite