Aktuelle Kritiken
Lara A Rainy Day in New York
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Spione Undercover
Doctor Sleeps Erwachen Hustlers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Hexe Lilli
von
Stefan Ruzowitzky
 

"Ein reizender Familienfilm! Michael Mittermeier als Hektor sorgt zudem für den nötigen Humor!"

 
Release: 5. November 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Lilli (Alina Freund) ist ein ganz normales Mädchen, das zusammen mit seiner Mutter und dem kleinen Bruder ein typisches Familienleben führt. Das ändert sich schlagartig, als ein kleiner grüner Drache (Stimme: Michael Mittermeier) mitsamt einem uralten Zauberbuch in ihr Zimmer flattert. Lilli wurde zur Nachfolgerin der Hexe Surulunda (Pilar Bardem) zu auserwählt. Während Lilli versucht mit Hilfe des alten Buches vernünftig zu zaubern, ist auch schon ein hinterlistiger Magier im Anmarsch. Er wäre auch sehr interessiert an dem Buch...
 
Originaltitel Hexe Lilli
Produktionsjahr 2009
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 89 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Stefan Ruzowitzky
Darsteller Alina Freund, Michael Mittermeier (Stimme), Ingo Naujoks, Anja Kling, Pilar Bardem
     
Kritik
Bereits über ein dutzend Bänder von 'Hexe Lilli' hat Autor Knister (bürgerlicher Name Ludger Jochmann) bereits veröffentlicht und so wurde es auch höchste Zeit dass die beliebte Kinderbuchreihe verfilmt wird. Erstaunlicherweise nahm sich Stefan Ruzowitzky dem Projekt an, welcher mit seinem Film 'Die Fälscher' einen Oscars für den Besten Fremdsprachigen Film gewonnen hat. 'Hexe Lilli' ist ein Kinderfilm wie man ihn aus dem Buche kennt: Einfache Struktur der Geschichte, viele einschlägige Charaktere und ganz wichtig: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier recken und strecken sich Häuser, spielen Konzertorchester in Kinderzimmer oder den Klassenzicken wachsen Tierschwänze aus den Hintern. Für den wahren Humor sorgt allerdings der kleine übergewichtige Drache Hektor, welcher komplett animiert ist und seine Stimme vom Comedian Michael Mittermeier geliehen bekommt. Die Witze sind toll, die Mimik vielaussagend und über den Strich kann man den Kleinen auch ganz gut als Highlight des Filmes bezeichnen. Alina Freund, welche die kleine Lilli spielt, macht einen guten Job und spielt die Lilli so, wie man sie sich vorstellt: Kindlich, neugierig, geschickt und selbstvertraut. Der Film selbst besitzt überhaupt keine langweiligen Sequenzen, auch wenn der grösste Teil vorhersehbar ist. Für Kinder jeden Alters bestens geeignet. Ein reizender Familienfilm! Michael Mittermeier als Hektor sorgt zudem für den nötigen Humor!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby True HD 5.1 & Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar des kleinen Drachen: Film mit Hektor ansehen
- Hinter den Kulissen: Hautnah bei den Dreharbeiten
- Making Of
- KNISTER über KNISTER
- Hektor: Wie kam der animierte Drache in den Film?
- Tierische Dreharbeiten
- Gags und Pannen
- TRICKBOXX: Zauberei im 'Hexe Lilli'-Film
- Alina, die 'Hexe Lilli' erzählt vom Dreh

Die Extras sind ganz klar auf das jüngere Publikum zugeschnitten. Die Effekte in 'Hexe Lilli' werden sehr verständlich erklärt und Drache Hektor sorgt immer wieder für Lacher.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 10.11.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite