Aktuelle Kritiken
Le Mans 66 - Gegen jede Chance Die Eiskönigin 2
Roma Joker
Bruno Manser - Die Stimme des Regenwaldes Midway - Für die Freiheit
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Expedition Alaska
von
Gemma Atwal, Michael Brown, Nicolas Brown
 

"Für Alaska-Liebhaber bieten sich schöne Bilder – Qualität der Doku lässt zu wünschen übrig."

 
Release: 27. November 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Alaska - ein Land mit atemberaubenden Landschaften, riesigen Eisfeldern und einer der faszinierendsten Tierwelten dieser Erde. Doch Alaska verändert sich: Nirgends steigt die Temperatur schneller als hier. Die Idylle befindet sich in einem schnellen Wandel - und damit in grosser Gefahr.
 
Originaltitel Expedition Alaska
Produktionsjahr 2008
Genre Dokumentation
Laufzeit

ca. 95 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Gemma Atwal, Michael Brown, Nicolas Brown
Darsteller diverse
     
Kritik
Die zweiteilige Dokumentation von Discovery Channel zeigt diverse Auswirkungen der Klimaerwärmung in Alaska. Der Zuschauer begleitet je drei Expertenteams. Die einen Untersuchen die Schmelze der Gletscher, andere die Wälder während das dritte Team die Population der Wildtiere anschaut. Im zweiten Teil der Dokumentation gehen die drei Teams wiederum getrennte Wege. Alaska wird in seiner ganzen Schönheit näher gebracht. Es gibt tolle Luftaufnahmen wie auch Aufnahmen von den Meeresbewohnern, insbesondere von Walen. Die ganze Dokumentation ist sehr auf Zuschauer zugeschnitten, welche unbedingt Action in einer Dokumentation sehen wollen. Dies fällt durch schnelle Schnitte und einigen dramatischen Szenen auf, welche für eine ernsthafte Dokumentation nicht unbedingt angebracht sind. Ein weiteres Manko besteht in der Sprache. Es ist rätselhaft weshalb nicht die Englische Tonspur auf die Blue-Ray gepackt werden konnte. Die Dokumentation wurde nicht einmal komplett synchronisiert sondern das Deutsche wird über das Englische gesprochen, wie in einer Fernsehreportage. Für Alaska-Liebhaber bieten sich schöne Bilder – Qualität der Doku lässt zu wünschen übrig.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Polyband
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 5.1
Untertitel keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Alaska: Anleitung zum Überleben

Die Extras sind nicht überwältigend und hätten besser nicht den Weg auf die Scheibe gefunden.

© rezensiert von Felix Hinderling am 24.12.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite