Aktuelle Kritiken
Exorzismus 2.0 The Wind
Enkel für Anfänger Dünnes Blut
Evil Boy Space Assassins - Flucht in die Zukunft
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Happy New Year
von
Christoph Schaub
 

"Christoph Schaub unterhält nach 'Sternenberg' erneut gekonnt das Schweizer Publikum."

 
Release: 11. Dezember 2009
 
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Es ist Silvesternachmittag in Zürich. Der Eigenbrötler Pascal (Bruno Cathomas) hat sich einen Modellschiff-Bausatz gekauft. Noch weiss er nicht, dass seine Nachbarin ihre Tochter Karin (Lou Haltinner) bei ihm abliefern wird, weil deren Vater nicht wie verabredet auftaucht. Herbert (Jörg Schneider) und Anne-Marie (Irene Fritschi), seit Jahrzehnten verheiratet, nerven sich gegenseitig. Als Herbert mit dem Hund Beppo raus geht, nimmt der wegen des Geknalles rundherum Reissaus.
 
Originaltitel Happy New Year
Produktionsjahr 2009
Genre Drama
Laufzeit

ca. 94 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Christoph Schaub
Darsteller Bruno Cathomas, Denise Virieux, Joel Basman, Jörg Schneider, Nils Althaus
     
Kritik
Was Regisseur Christoph Schaub im Normalfall anfasst, wird auch meistens zu einem Erfolg und wird dem Publikum sicherlich gefallen. So ist es auch nicht anders bei 'Happy New Year'. Dank 'Sternenberg' und 'Jeunne Homme' ist Schaub bereits eine bekannte Grösse im Schweizer Filmbusiness - so ist es schade dass wahrscheinlich gerade deswegen die Werbetrommel für 'Happy New Year' nicht sehr kräftig gerührt wurde. Die Zuschauerzahlen waren mässig, doch die Rückmeldungen sprachen für sich. Nun hat es der Film - pünklich auf Jahresende - noch auf DVD geschafft und auch hier macht der renommierte Warner-Vertrieb leider ebenfalls keine grossen Promotionsaktionen in der Schweiz und pusht hingegen lieber weltbekannte Titel. Nichtsdestotrotz dürfen sich alle freuen, welche in den Genuss von 'Happy New Year' kommen. Der Film ist in fünf Episoden unterteilt, welche alle je eine Liebesgeschichte auf eine andere Art in Zürich um Silvester schildern. Besonders positiv fallen jene von Eigenbrötler Pascal, gespielt von Bruno Cathomas, welcher sich gezwungenermassen um die kleine Nina kümmern muss und jene um Senior Herbert, gespielt von Jörg Schneider, welcher die Liebe zu seiner Frau neu aufleben lässt. Auch wenn die einzelnen Episoden nicht optimal miteinander verknüpft sind überzeugt dennoch die Kurzweil und macht 'Happy New Year' zu einem tollen Familienfilm. Christoph Schaub unterhält nach 'Sternenberg' erneut gekonnt das Schweizer Publikum.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Schweizerdeutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Special Cut
- Trailer

Das Bonusmaterial bietet ein gängiges Making Of, sowie dem so genannten 'Special Cut', welcher es erlaubt, sich die einzelnen Episoden als Ganzes anzusehen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 05.01.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite