Aktuelle Kritiken
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Bad Boys for Life Judy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Flirting with Forty
von
Mikael Salomon
 

"Eine Lovestory mit sympathischen Darstellern, von welcher man aber auch nicht viel erwartet."

 
Release: 14. Januar 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Jacky Laurens (Heather Locklear) ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, Mutter von zwei Kindern und seit kurzem geschieden. Anlässlich ihres 40. Geburtstages gönnt sie sich einen Kurztrip ohne die Kids nach Hawaii und gerät prompt an einen reizenden Surflehrer, der ihr, obwohl selbst gerade Mitte 20, den Hof macht. Nach anfänglichem Zögern lässt sich Jackie auf die Beziehung ein, nur um zu erfahren welche Probleme mit Freunden, Freundinnen und streitlustigem Ex-Mann das so mit sich bringt.
 
Originaltitel Flirting with Forty
Produktionsjahr 2008
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 83 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Mikael Salomon
Darsteller Heather Locklear, Robert Buckley, Vanessa Williams, Cameron Bancroft, Sam Duke
     
Kritik
Lange war es ruhig um die 6-fach für einen Golden Globe nominierte Heather Locklear. Die ehemalige 'Melrose Place'-Darstellerin sieht auch mit ihren achtundvierzig Jahren noch sehr frisch und dynamisch aus und so ist es eigentlich verwunderlich dass sie nicht häufiger für grosse Projekte gebucht wird. 'Er ist zu jung für dich!" ist eben auch nur eine TV-Produktion, was auch erklärt wieso sämtliche weitere Rollen durch eher unbekannte Schauspieler besetzt sind. Robert Buckley, welcher Surferboy Kyle spielt, war bisher bloss in Serien wie 'One Tree Hil' oder 'Lipstick Jungle' zu sehen - ob ihm der grosse Durchbruch mit 'The Legend of Hell's Gate: An American Conspiracy' gelingt, steht zurzeit noch in den Sternen. Abgesehen davon hat er die Rolle wohl auch nicht unbedingt seines schauspielerischen Könnens wegen bekommen, sondern primär wahrscheinlich wegen seines Körperbaus. Der Plot: Eine 40-jährige, geschiedene Frau trifft auf Hawaii auf einen jungen, knackigen Surferboy, welcher von ihr nicht abgeneigt ist. Vorhersehbar ist die Geschichte bereits beim Lesen des Inlays - hinzu kommt dass die so genannten "bösen Widersacher" in Form des sehr zurückhaltenden Ex-Mann quasi nicht existent sind. Dennoch weiss der Film zu unterhalten und mit einer grossen Prise Sympathie mit Humor gewürzt für Kurzweil zu sorgen. Eine Lovestory mit sympathischen Darstellern, von welcher man aber auch nicht viel erwartet.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Sony Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 26.01.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite