Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Hustle
von
Tony Jordan
 

"Eine sehr gelungene Serie, ganz im Sinne von Steven Soderbergh's 'Ocean's Eleven'!"

 
Release: 29. Januar 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Es geht um fünf Trickbetrüger die darauf spezialisiert sind ihre Opfer um Millionen zu erleichtern. Dabei ist körperliche Gewalt tabu. Stattdessen kommen Mickey Stone (Adrian Lester) und seine Gentleman-Gauner mit schier unglaublichen Bluffs zum Erfolg. Ihre Opfer sind keine Armen, vielmehr handelt es sich immer um die Grössen der Londoner Unterwelt. Denn die Trickser haben einen Ehrenkodex, dessen erste Regel lautet: "You can't con an honest man!"
 
Originaltitel Hustle
Produktionsjahr 2004-????
Genre Dramaserie
Laufzeit

ca. 300 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By Tony Jordan
Darsteller Robert Glenister, Robert Vaughn, Rob Jarvis, Adrian Lester, Marc Warren
     
Kritik
Bereits nach wenigen Minuten merkt man, woran sich die britische Serie 'Hustle' orientiert: Steven Soderbergh's 'Ocean's Eleven'. Die Parallelen sind einfach zu eindeutig und hinzu kommt auch noch dass die Autoren zuerst tatsächlich George Clooney für die Rolle des Mickey Stone wollten. Der Plot bietet sehr viel an Kurzweil und so macht es letztendlich den Zuschauern, sowie auch dem Cast (mit den vielen unterschiedlichen Charakteren) sichtlich Spass ihre kleinen Betrügereien durchzuziehen. Das Team harmoniert dementsprechend sehr gut miteinander und können sich in den einzelnen Episoden voll und ganz auf den Plot konzentrieren. Denn vom Privatleben der Charaktere erfährt man in der Handlung so gut wie gar nichts. Umso besser, haben doch daran besonders Fans Gefallen, welche Herschmerz und Beziehungsprobleme gerne verzichten können. Die einzelnen Folgen sind sehr simpel aufgebaut. So gibt es in jeder Episode ein "Opfer", welches der Bande zum Opfer fällt und das Vorhaben wird Schritt für Schritt, ganz nach 'Ocean's Eleven'-Manier dem Zuschauer dargelegt. Oft kommt es auch vor dass die Darsteller mit der Kamera reden und so der Zuschauer noch mehr involviert wird. Zusammenfassend kann man 'Hustle' als sehr gute Serie bezeichnen (die mittlerweile bald in die Produktion der siebten Staffel geht), sich aber leider im deutschsprachigen Raum noch zu wenig etabliert hat. Eine sehr gelungene Serie, ganz im Sinne von Steven Soderbergh's 'Ocean's Eleven'!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Polyband
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Assembling the Team - Part 1 und Part 2

Das einzige Feature des Bonusmaterials ist unterteilt in zwei Teile und dauert rund eine halbe Stunde. Es ist sozusagen ein Making Of, welches auch sehr viele Infos preisgibt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 24.02.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite