Aktuelle Kritiken
Little Women Vivarium
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Spy Next Door
von
Brian Levant
 

"Eine durchschnittliche Familienkomödie mit Jackie Chan's beispiellosen Kung-Fu-Einlagen."

 
Release: 15. Juli 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Neben seiner vermeintlichen Tätigkeit als Kugelschreibervertreter ist Bob Ho (Jackie Chan) ein chinesischer Superagent der mit der CIA zusammenarbeitet. Als er sich in seine Nachbarin Gillian (Amber Valletta) verliebt, sind seine ganzen Fähigkeiten gefordert. Denn die drei Kinder Gillians sehen in ihm eher einen spiessigen Loser, den es von ihrer Mutter fernzuhalten gilt. Doch bevor der Kleinkrieg zwischen den beiden Parteien ein unrühmliches Ende nimmt, kommen noch einige russische Gangster mit ins Spiel...
 
Originaltitel The Spy Next Door
Produktionsjahr 2010
Genre Actionkomödie
Laufzeit

ca. 94 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Brian Levant
Darsteller Jackie Chan, Amber Valletta, Will Shadley, Madeline Carroll, Alina Foley
     
Kritik
Regisseur Brian Levant ist zu verdanken, dass die Realverfilmung von 'Familie Feuerstein' den Sprung auf die grosse Leinwand geschafft hat. Gleich bei beiden Teilen führte er Regie, sowie auch beim Weihnachtskomödien-Hit 'Versprochen ist versprochen' mit Arnold Schwarzenegger oder 'Ein Hund namens Beethoven' aus dem Jahre 1992. Man merkt: Dieser Mann hat Erfahrung was Familienunterhaltung angeht, auch wenn es für seine letzten grossen Produktionen 'Sind wir schon da?' und 'Snowdogs' nicht gerade Bestnoten regnete. Und leider, leider lief Levant auch mit 'Spy Daddy' in eine Marketingfalle, die es ganz klar zum Ziel hat möglichst viel Geld einzunehmen, als dem Komödienmeister genügend Freiheiten zu lassen. Jackie Chan ist dabei - auch im fortgeschrittenen Alter weiss er noch immer mit beeindruckenden Manövern seine Schurken auf kreative Art und Weise auszuknocken. In 'Spy Daddy' merkt man jedoch ganz deutlich dass Chan nicht für mehr gebraucht wird, und so überzeugt er daher nur mit seinen Kung-Fu-Einlagen. In weiteren Nebenrollen sind Komiker George Lopez und Country-Sänger Billy Ray Cyrus zu sehen - sie spielen ernst zu nehmende Superagenten… Man merkt: 'Spy Daddy' ist kein Werk, an das man sich in zig Jahren noch erinnern wird (wie bspw. 'Versprochen ist versprochen' oder 'Ein Hund namens Beethoven'). Es ist für Kinder gemacht, sucht vergeblich einen Weg auch die Erwachsenen anzusprechen und endet letztendlich in einer Ansammlung von Faktoren die nur zum guten Geldeinnehmen dienen. Eine durchschnittliche Familienkomödie mit Jackie Chan's beispiellosen Kung-Fu-Einlagen.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Outtakes
- Interview mit Jackie Chan
- Featurette: 'Das grosse Abenteuer: Dreharbeiten mit Kindern'
- Featurette: 'Jackie Chan: Stunt Master and Mentor'
- B-Roll
- TV-Spots

Die Extras bringen ein bisschen mehr als eine halbe Stunde auf die Waage und überzeugen besonders durch die Outtakes. Die beiden Featurettes runden das Ganze ab.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 27.07.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite