Aktuelle Kritiken
Lara A Rainy Day in New York
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Spione Undercover
Doctor Sleeps Erwachen Hustlers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1
von
David Yates
 

"Der düsterste aller 'Harry Potter'-Filme ebnet den Weg zu einem bombastischen Finale!"

 
Release: 13. April 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) übernehmen die gefährliche Aufgabe das Geheimnis von Voldemorts (Ralph Fiennes) Unsterblichkeit und Vernichtungswahn aufzuspüren und zu zerstören: Die Horkruxe. Die drei Freunde sind auf der Flucht und mehr denn je aufeinander angewiesen. Doch dunkle Mächte in ihren eigenen Reihen drohen sie zu trennen. Die Welt der Zauberer ist inzwischen äusserst gefährlich geworden. Der lange befürchtete Krieg hat begonnen...
 
Originaltitel Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1
Produktionsjahr 2010
Genre Fantasy
Laufzeit

ca. 146 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie David Yates
Darsteller Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint, Helena Bonham Carter, Ralph Fiennes
     
Kritik
Es war das literarische Highlight schlechthin im Jahre 2007, als Joanne K. Rowlings letzter 'Harry Potter'-Roman veröffentlicht wurde. Die Geschichte um den jungen Zauberer nimmt hier ihr Ende und trumpft noch einmal durch eine komplexe Story, vielen involvierten Charakteren und unzähligen Schicksalsschlägen, denen Harry ausgesetzt ist. Für Warner stand schon ziemlich schnell fest dass sich diese umfangreiche Geschichte nicht in einen einzigen Film packen lässt - also entschied man sich letztendlich, die Verfilmung des Buches in zwei Teile in die Kinos zu bringen. Die Regie übernimmt erneut David Yates, welcher 2007 zum Franchise stiess und so bei 'Harry Potter und der Halbblutprinz' sowie bei 'Harry Potter und der Orden des Phönix' Regie führte. Das Drehbuch stammt - wie bereits in allen zuvor gedrehten Teilen - aus der Feder von Steve Kloves. Zum ersten Teil von 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes' kann man ganz klar sagen dass es der düsterste, bisher veröffentlichte 'Harry Potter'-Film ist - nicht umsonst bekam er ein FSK12-Rating. Ebenso klar ist, dass vorausgesetzt wird dass man die Geschichte um den Zaubererjungen kennt, denn sonst ist es überaus schwierig den Plot zu verstehen. Für Fans allerdings bietet dieser Film alles was das Herz begehrt: Spannung, Atmosphäre und dank der Film-Splittung bleiben nur wenige Details des Buches unverfilmt. Der düsterste aller 'Harry Potter'-Filme ebnet den Weg zu einem bombastischen Finale!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Holländisch: Dolby Digital 5.1
Flämisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Hebräisch, Italienisch, Kroatisch, Slowenisch, Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Exklusive Sneak Peak aus 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2'
- Maximum Movie Mode: Interaktive Führung
- Dans, Ruperts und Emmas Wettlauf
- Die sieben Harrys
- Auf dem Grün mit Rupert, Tom, Oliver und James
- 'The Wizarding World of Harry Potter'-Promotion-Trailer
- Zusätzliche Szenen
- Hintergrundinformationen zum Soundtrack

Natürlich darf hier eine Sneak Peak auf den zweiten Teil nicht fehlen. Aber auch für Technik-Fans gibt es einiges zu sehen, sowie viele Spässe hinter den Kulissen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 18.05.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite