Aktuelle Kritiken
Headspace - Aliens im Kopf Joy Ride - The Trip
Hochzeit auf Umwegen Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
The Expendables 4 Jeanne du Barry - Die Favoritin des Königs
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Chalet Girl
von
Phil Traill
 

"Solide britische Komödie, welche allerdings nicht durch Innovation und Kreativität punktet."

 
Release: 17. November 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Die 19-jährige Kim (Felicity Jones) war eine Star-Skateboarderin, bis der Unfalltod ihrer Mutter sie traumatisierte und zum Ausstieg aus einer profitablen Karriere zwang. Als das Mädchen aus dem Arbeitermilieu den begehrten Winterjob als Haushaltshilfe in einem Chalet in St. Anton ergattert, lässt Kim sich darauf ein, obwohl sie für die Welt der Reichen und Schönen nicht tauglich scheint. Doch als sie ihr Talent auf dem Snowboard entdeckt, scheint sich Kims Leben zum Besseren zu wenden.
 
Originaltitel Chalet Girl
Produktionsjahr 2011
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 97 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Phil Traill
Darsteller Felicity Jones, Ed Westwick, Bill Nighy, Brooke Shields, Tamsin Egerton
     
Kritik
Mit 'Verrückt nach Steve' (Sandra Bullock erinnert sich bestimmt liebend gerne daran zurück...) machte Regisseur Phil Traill das erste Mal international auf sich aufmerksam. Nach etlichen Aufträgen für TV-Serien widmete er sich nun der britischen RomCom 'Powder Girl'. Auf den ersten Blick wirkt die Komödie wie eine klassische Teenie-Romanze von Disney, welche vermeintlich einmal mehr in der verschneiten Kleinstadt Aspen spielt. Doch spätestens wenn der unverkennbar britische Akzent der Darsteller durchdringt, ist man sicher, dass man sich in europäischen Gefilden befindet. Weshalb der Originaltitel 'Chalet Girl' für die deutschsprachige Region in 'Powder Girl' umbenannt wurde, bleibt zwar fragwürdig, doch im Fokus steht nach wie vor die Handlung selbst. Diese besteht - wie zu erwarten - voller Klischees. Die nicht-Schnee-erpropten Englänger rutschen hie und da gerne mal aus, machen lieber Apres-Ski als auf den Skiern zu fahren, hinzu kommt eine ausufernde Party in der zu bewachenden Bonzenvilla und natürlich auch eine romantische Liebesgeschichte zwischen Reich und Arm. All dies wird ummantelt von der Moral, dass Kim zuerst wieder mit sich selbst ins Reine kommen muss, bevor sie weitere Erfolge in ihrem Leben feiern kann (konkret: Das zufällig stattfindende Snowboard-Turnier gewinnen). Dank der soliden Machart und den vielen witzigen Stellen, gehört 'Powder Girl' aber nicht zu den schlechten Filmen, dank kontinuierlich sinkender Kurzweil während der gesamten Laufzeit, wird der Film aber wohl auch den wenigsten in Erinnerung bleiben. Solide britische Komödie, welche allerdings nicht durch Innovation und Kreativität punktet.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.11.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite