Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Setup
von
Mike Gunther
 

"Eine solide Leistung von 50 Cent, aber ein Werk dass klar unter dem Niveau von Willis & Co. ist!"

 
Release: 5. Januar 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Das ist mit Abstand der grösste Coup, den die Kumpel Vincent (Ryan Phillippe), Dave (Brett Granstaff) und Sonny (50 Cent) je gelandet haben: Diamanten für über fünf Millionen Dollar. Die Sache hat nur einen Haken: Vincent will nicht teilen - und knallt seine Komplizen einfach ab. Aber Sonny überlebt. Um Vincent und seine Hintermänner zur Strecke zu bringen und doch noch an die Beute zu kommen, sichert er sich mit einer "kleinen Gefälligkeit" die Hilfe des mächtigsten Gangsters (Bruce Willis) der Stadt.
 
Originaltitel Setup
Produktionsjahr 2011
Genre Action
Laufzeit

ca. 81 Minuten

Altersfreigabe ab 18 Jahren
Regie Mike Gunther
Darsteller 50 Cent, Ryan Phillippe, Bruce Willis, James Remar, Jenna Dewan-Tatum
     
Kritik
Nach dem eher schwachen 'Beatdown' ist 'Set Up' erst der zweite Kinofilm des Regisseurs und Stuntmans Mike Gunther. Und dieses Mal durfte er sogleich auf ein namhaftes Cast zurückgreifen: Kein Geringerer als Bruce Willis gibt als Mafiaboss ein Stelldichein und auch Ryan Philippe ('Flags of Our Fathers', 'L.A. Crash') ist mit von der Partie. Die zentrale Figur wird allerdings durch Curtis „50 Cent“ Jackson verkörpert. Er ist derzeit im Filmbusiness enorm im Kommen und präsentiert 2012 sogleich sechs (!) Kinofilme. Seine von Natur aus gegebene Ambition als Gangster durchaus authentisch zu wirken, kommt ihm auch in 'Set Up' sehr zu Gute. Er liefert für seine noch nicht allzu grosse Schauspiel-Erfahrung eine solide Leistung ab. 'Set Up' ist ein klassischer Actionfilm. Der Plot ist einfach und verständlich, letztendlich aber doch etwas zu simpel gestrickt. Über die gesamte Laufzeit hinweg kommt fast nie richtig Spannung auf, was für einen Film dieses Genres verheerende Auswirkungen hat. Denn so ist 'Set Up' nichts weiter als ein unspektakulärer, wenn auch solide gedrehter Actionfilm - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Hinzu kommt die sehr kurze Laufzeit von gerade mal achtzig Minuten - dennoch schafft es der Film sich in die Länge zu ziehen und offenbart so seine vielen, unnötigen Sequenzen. Ein bisschen mehr Pepp in der Story hätte dem Streifen wirklich gut getan. Eine solide Leistung von 50 Cent, aber ein Werk dass klar unter dem Niveau von Willis & Co. ist!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of 'Set Up'
- Interviews
- Blick in den Waffenschrank von 'Set Up'
- Trailer

Das Bonusmaterial beinhaltet ein Making Of, einige Interviews und einen Blick in den Waffenschrank von 'Set Up'. Für Genresfans bestimmt einen Blick wert.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 12.01.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite