Aktuelle Kritiken
Es Kapitel 2 Rambo: Last Blood
Angel Has Fallen Playmobil - Der Film
The Kill Team Late Night
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Two and a half Men
von
Chuck Lorre & Lee Aronsohn
 

"Charlies letzter Auftritt ist sogleich auch das Highlight der Serie - trotz lediglich 16 Episoden!"

 
Release: 10. Februar 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Nun bekommt Charlie (Charlie Sheen) ein dorniges Problem: Rose (Melanie Lynskey). Bisher war sie ständig hinter ihm her. Jetzt ist sie verheiratet und offiziell unantastbar - und gerade das zieht Charlie unwiderstehlich an. Alan (Jon Cryer) fackelt zudem das Haus seiner Freundin ab und lässt sich als Chiropraktiker auf ein windiges Pyramidenspiel ein. Und Jake (Angus T. Jones) setzt seinen Körper und (wenige) graue Zellen aufs Spiel, um seine Jackass-Imitation zu filmen.
 
Originaltitel Two and a half Men
Produktionsjahr 2003-????
Genre Sitcom
Laufzeit

ca. 326 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Created By Chuck Lorre & Lee Aronsohn
Darsteller Charlie Sheen, Jon Cryer, Angus T. Jones, Holland Taylor, Melanie Lynskey
     
Kritik
Es ist zwar nicht die letzte Staffel von 'Mein cooler Onkel Charlie', allerdings ist es die letzte Staffel mit Charlie Sheen. Es ist bekannt dass Sheen im Verlaufe der Dreharbeiten dieser Staffel aus dem Cast genommen und in nicht gegenseitigem Einvernehmen entlassen wurde. Somit ist es natürlich schade, dass es letztendlich nur sechzehn Folgen in die fertige Staffel geschafft haben. Die Produzenten mussten offensichtlich viel zusammenschnipseln, damit Charlie Harper doch noch einen würdigen Abgang erhält. Das Resultat ist aber letztendlich sehr gelungen. Jene Zuschauer die nicht mitbekamen was hinter den Kulissen ablief, werden - abgesehen von der doch eher geringen Episodenanzahl - nichts aussergewöhnliches feststellen. Denn die Machart und Qualität sind nach wie vor auf einem Top-Niveau. Aufgrund der sehr verwobenen und intensiven Geschichte um Rose, bietet die Staffel nicht nur den gewohnten Charlie-Klamauk, sondern auch Spannung, gepaart mit der ständigen Neugier im Rücken, wie denn nun die Figur Charlie Harper die Serie verlassen wird. Einziger Wehrmutstropfen ist wohl, dass man für dasselbe Geld zwar qualitativ die gleiche Ware, quantitativ aber weniger erhält im Vergleich zur vorhergehenden Staffel - immerhin wurde diese Staffel nicht gesplittet, sondern erscheint sogleich in einer Komplettbox. Charlies letzter Auftritt ist sogleich auch das Highlight der Serie - trotz lediglich 16 Episoden!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 29.02.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite