Aktuelle Kritiken
Little Women Vivarium
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Soul Surfer
von
Luke Greenfield
 

"Die Verfilmung von Bethanys Schicksal besticht durch viele Emotionen und toughe Surf-Szenen!"

 
Release: 23. Mai 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Die Geschichte basiert auf der Biografie der 16-jährigen amerikanische Profisurferin Bethany Hamilton (gespielt von AnnaSophia Robb), die zum Nationalteam gehört und 2005 US-Meisterin wurde. Im Jahr 2003 überlebte sie knapp die Attacke eines Tigerhais. Beim Surfen auf Hawaii verlor sie beim Angriff des Hais ihren linken Arm. Doch sie gab den Sport nicht auf, sondern stand kurze Zeit später wieder auf dem Surfbrett. Sie kämpfte sich hoch und gilt heute als eine der besten Profisurferinnen.
 
Originaltitel Soul Surfer
Produktionsjahr 2011
Genre Drama
Laufzeit

ca. 102 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Luke Greenfield
Darsteller AnnaSophia Robb, Helen Hunt, Dennis Quaid, Lorraine Nicholson, Carrie Underwood
     
Kritik
Sean McNamara ist nicht der typische Filmregisseur, sondern sitzt lieber hie und da bei Serienepisoden auf dem Regiestuhl. Seine jüngsten Arbeiten finden sich vor allem in Disney Channel-Produktionen wie 'Jessie', 'Shake It Up', 'Zack & Cody', 'Zeke und Luther, 'Jonas' oder 'Raven blickt durch'. Seine Referenzen bei Kinder- und Jugendserien kommen ihm aber für 'Soul Surfer' gerade recht. Die tragische Geschichte um die kämpferische Surferin Bethany Hamilton, welche nach einer Haiattacke den linken Arm verlor und dennoch nicht das Surfen aufgab, ist eigentlich kein klassischer Plot für Kinder und Jugendliche. Wenn man allerdings mit einer gut dosierten Portion Humor herangeht (und Bethany ist glücklicherweise sehr sarkastisch), die Sonnen- vor die Schattenseiten stellt aber letztere dennoch nicht ignoriert, kann ein Film entstehen der unterhält, das Publikum nicht in Trauer, Mitleid und Mitgefühl zerfliessen lässt, aber dennoch zum Nachdenken anregt. Und dies hat McNamara geschafft. 'Soul Surfer' ist die gelungene Biografie von Bethany Hamilton, die mittlerweile 22 ist. Der Film basiert auf ihrem gleichnamigen Buch und darf so zurecht das Siegel "Basierend auf einer wahren Geschichte" tragen. Viel zum Gelingen des Films beigetragen hat auch AnnaSophia Robb, welche die Hauptrolle von Hamilton spielt. Für eine neunzehn-jährige gibt sie sich äusserst viel Mühe so authentisch wie möglich zu wirken, was letztendlich auch ihre tolle Leistung unterstreicht. Bald darf man sie auch als Wendy in der Neuverfilmung von 'Peter Pan' durch Ben Hibon sehen. 'Soul Surfer' ist letztendlich ein sehr beeindruckender Film, der die klare Moralbotschaft überbringt, dass man im Leben einfach niemals aufgeben soll. Die Verfilmung von Bethanys Schicksal besticht durch viele Emotionen und toughe Surf-Szenen!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Polnisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Wie AnnaSophia zu Bethany wurde
- Das Geheimnis des Surfens: Ein echter Surf-Film
- Making Of 'Soul Surfer'
- Zusätzliche Szenen

In den Extras kommen sowohl die Macher und Schauspieler des Filmes, als auch die echte Bethany Hamilton zu Wort - und man merkt wie gut AnnaSophia sie spielt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 05.06.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite