Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
One Hundred and One Dalmatians
von
Wolfgang Reitherman, Clyde Geronimi & Hamilton Luske
 

"Ein zeitloses und modernes Werk, dass nun tatsächlich schon 50 Jahre auf dem Buckel hat!"

 
Release: 13. September 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Ein behütetes Zuhause mitten in London und ein Wurf drolliger Hundewelpen - für das Dalmatinerpaar Pongo und Perdi scheint das Glück perfekt. Wäre da nicht die extravagante Cruella de Vil. Pelze sind ihre ganze Leidenschaft und besonders angetan haben es ihr Pelzmäntel aus Dalmatiner-Welpenfell! Eines Tages sind die niedlichen Kleinen verschwunden. Dieser einmalige Fall von Hunde-Kidnapping macht Schlagzeilen, doch Scotland Yard tappt im Dunkeln. Also beginnen die besorgten Hundeeltern auf eigene Art zu ermitteln.
 
Originaltitel One Hundred and One Dalmatians
Produktionsjahr 1961
Genre Zeichentrickfilm
Laufzeit

ca. 79 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Wolfgang Reitherman, Clyde Geronimi & Hamilton Luske
Stimmen (eng.) Rod Taylor, Betty Lou Gerson, Ben Wright, Cate Bauer, Lisa Davis
     
Kritik
Die Engländerin Dodie Smith veröffentlichte 1956 ihr Buch 'Hundertundein Dalmatiner', was damals von Walt Disney nicht unbemerkt blieb. In klassischer Briefpost-Manier tauschten sich die beiden aus und die Arbeiten am Zeichentrickfilm '101 Dalmatiner' begannen. Ein weiteres, zeitloses Disneywerk entsteht und ist selbst über fünfzig Jahre später noch sehenswert. Regie führten damals Clyde Geronimi und Hamilton Luske ('Cinderella', 'Alice im Wunderland', 'Peter Pan'), welche seit den Vierziger Jahren die Filme der Disney Meisterwerke-Reihe leiteten, sowie Wolfgang Reitherman. Für Geronimi und Luske war '101 Dalmatiner' sozusagen eine Übergabe ihres Handwerks an Reitherman, welcher bekanntlich bis 1977 ('Bernard und Bianca') für die Disney Zeichentrickfilme Regie führte. Dieser Wandel bemerkt man auch im Film selbst. '101 Dalmatiner' ist viel stilistischer und moderner gezeichnet als die vorherigen Disneyfilme, bei denen besonders auf Detailverliebtheit, aber oftmals nicht auf ein stimmiges Ganzes gewichtet wurde. Die Geschichte ist jedoch nach wie vor sehr simpel erzählt und nachvollziehbar. Ebenfalls stimmt der Humor und was die Musik betrifft, besticht besonders ein Song: 'Cruella de Vil'. Heute ist sowohl das Lied selbst noch immer unvergessen, wie auch die besungene Person. Mit Cruella de Vil ist den Zeichnern ein wahres Meisterstück gelungen - sie zählt heute noch zu den furchteinflössendsten Zeichentrickschurken aller Zeiten und bringt einiges an Pepp in '101 Dalmatiner'. Ein zeitloses und modernes Werk, dass nun tatsächlich schon 50 Jahre auf dem Buckel hat!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Französisch:-DTS HD 5.1
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Niederländisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Das Making Of von '101 Dalmatiner'
- Cruella de Vil: Das Böse zeichnet sich ab
- Mit freundlichen Grüssen, Walt Disney
- Trailer, Radio und TV Spots
- Musik und mehr

Besonders schön anzusehen ist der nachgestellte Briefverkehr von Walt Disney und Dodie Smith. Aber auch sonst liefern viele historische Features Einsicht in die Zeit von damals.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 14.09.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite