Aktuelle Kritiken
Lara A Rainy Day in New York
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Spione Undercover
Doctor Sleeps Erwachen Hustlers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Horrid Henry: The Movie
von
Nick Moore
 

"Schrill, bunt und ziemlich hohl! Henrys Spässe werden wohl nur die Jüngsten witzig finden!"

 
Release: 8. November 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Wie viele kleine Jungen führt Henry (Theo Stevenson) einen Kreuzzug gegen die Tyrannei der Erwachsenen. Zu Henrys grössten Feinden zählen seine Eltern, die ihn mit Karotten vergiften wollen oder ihm die zweite Tüte Chips nicht gönnen. An zweiter Stelle steht Henrys kleiner Bruder, der gerne bastelt und aufs Wort gehorcht. Und dann gibt es da noch die Klassenkameraden, die alle Hausaufgaben-Liebhaber und Lehrer-Versteher sind. Sein Ziel, dass er unbedingt erreichen will: Die korrupte Schulinspektorin sowie den bösen Schuldirektor überlisten...
 
Originaltitel Horrid Henry: The Movie
Produktionsjahr 2011
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 93 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Nick Moore
Darsteller Theo Stevenson, Anjelica Huston, Parminder Nagra, Richard E. Grant, Noel Fielding
     
Kritik
'Horrid Henry' ist eine von Francesca Simon entwickelte Comicbuchreihe, welche seit 1994 besteht und besonders in England bekannt ist. Daraus leitete sich 2006 die gleichnamige Zeichentrickserie ab, welche immer noch besteht und sich bereits in der dritten Staffel befindet (über zweihundert Episoden). Auch hierzulande werden auf dem KiKa Henrys Schulspässe und Streiche gezeigt. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Realadaption von 'Horrid Henry' folgt. Regisseur Nick Moore ('Wild Child') nahm sich dem Projekt an und liefert dazu sogleich einen 3D-Kinofilm ab. Von der ersten Minute an merkt man dass es sich beim Original um waschechten Zeichentrick handelt. Das ganze Setting wirkt überaus schrill und zuweilen auch schmerzhaft bunt. Im Mittelpunkt steht Scherzkeks Henry, der in pädagogisch nicht gerade wertvoller Manier alle Hausaufgaben sowie gesundes Gemüse schlecht macht und zeigt, dass man mit den simpelsten Tricks vom Unterricht fernbleiben und mal kurz mit der eigenen Rockband (verboten natürlich) an einem Talentwettbewerb teilnehmen kann. Die Story ist so einfach gestrickt dass die über neunzig Minuten fast zu schade dafür sind. Immerhin gibt es einige Highlights im Cast zu verzeichnen. Die beiden Lehrerinnen werden gespielt von Oscar-Preisträgerin Anjelica Huston ('The Addams Family') und Parminder Nagra ('Bend It Like Beckham'), welche ihre überdrehten Rollen ganz im Stil des zeichnerischen Vorbilds herrlich schrill darstellen. Dennoch wird es wohl keinen zweiten Realfilm von 'Horrid Henry' geben, ist doch der Zeichentrickstil ein viel geeigneteres Format dafür. Schrill, bunt und ziemlich hohl! Henrys Spässe werden wohl nur die Jüngsten witzig finden!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 15.11.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite