Aktuelle Kritiken
Lara A Rainy Day in New York
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Spione Undercover
Doctor Sleeps Erwachen Hustlers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
House of Lies
von
Matthew Carnahan
 

"Mit Don Cheadle steht und fällt die Serie, einer bitterbösen Persiflage des US-Big Business!"

 
Release: 2. Mai 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Marty Kaan (Don Cheadle) ist Unternehmensberater in der zweitgrössten Consulting-Firma der USA. Im günstigsten Fall suggeriert er seinen Kunden, dass ihr Geschäft ohne seinen Rat zum Untergang verdammt ist - und heftet sich wie ein Parasit an sie. Im ungünstigsten Fall bringt er sie auf Ideen, die noch durchtriebener und unmoralischer sind, als alles, was sie sich bislang selbst ausgedacht haben. Unterstützt wird er von seinem Team um Jeannie (Kristen Bell), Clyde (Ben Schwartz) und Doug (Josh Lawson).
 
Originaltitel House of Lies
Produktionsjahr 2012-????
Genre Comedyserie
Laufzeit

ca. 334 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By Matthew Carnahan
Darsteller Don Cheadle, Kristen Bell, Ben Schwartz, Josh Lawson, Dawn Olivieri
     
Kritik
Der Serie liegt eine von Martin Kihn geschriebene Buchvorlage zugrunde, welche den wohlklingenden Titel trägt: 'House of Lies: How Management Consultants Steal Your Watch and Then Tell You the Time'. Kihn ist ein ehemaliger Unternehmensberater und rechnet in seinem Buch mit dem oberflächlichen Big Business der USA gnadenlos ab. Somit ist auch die 'House of Lies'-Serie durch und durch eine bissige Persiflage. Die Hauptrolle des Marty Kaan spielt der Oscar-Nominierte Don Cheadle ('Iron Man 3', 'Hotel Ruanda'), wofür er auch den Golden Globe gewann sowie bei den Emmys nominiert war. Seine Rolle ist kein Typ mit dem man sich als Zuschauer sofort identifizieren kann, dennoch fesselt sein Auftreten, sein Charme und es macht Spass ihm bei seiner Arbeit zuzusehen - auch wenn diese hauptsächlich aus Reden und Überreden besteht. Begleitet bei seinen Aufträgen wird er von seinem kompetenten Teamkollegen, welche von Kristen Bell, Ben Schwartz und Josh Lawson dargestellt werden. Hier sorgt lediglich Kristen Bell ('Veronica Mars') für den nötigen Pfeffer, welcher der Serie gerecht wird . Die Kollegen Schwartz und Lawson bleiben jedoch, trotz grosser Präsenz, im Hintergrund und fallen nicht gross auf - sind stellenweise sogar fast überflüssig. Die erste Staffel besteht im Übrigen aus zwölf Episoden, in den USA ist die zweite Staffel bereits abgedreht und eine dritte Staffel wurde Ende Januar angekündigt. Dass die Serie trotz viel Gerede und wenig Action so erfolgreich ist, ist ganz klar und alleine Don Cheadle zu verdanken. 'House of Lies' ist somit eine nette schwarzhumorige Persiflage, dass sie allerdings Anklang für mehr als fünf Staffeln finden wird, bleibt zu bezweifeln. Mit Don Cheadle steht und fällt die Serie, einer bitterbösen Persiflage des US-Big Business!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentare
- Im Gespräch mit Kristen Bell
- Im Gespräch mit Don Cheadle
- Wer ist Marty Kaan
- Der Regenmacher
- Richtig gestylt zum Erfolg
- Unternehmensberatung für Anfänger

Neben einigen Audiokommentaren sind auch ein paar Interviews mit dem Cast bei den Extras mit dabei, so wie einige witzige und interessante Consulting-Featurettes.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 29.05.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite