Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Schlussmacher
von
Matthias Schweighöfer & Torsten Künstler
 

"Lieber Matthias Schweighöfer! Bitte in Zukunft mehr Schauspielern und weniger Regie-Führen!"

 
Release: 26. Juni 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Paul (Matthias Schweighöfer) verdient sein Geld als Schlussmacher. Soll heissen: Er übernimmt für seine Kunden die unangenehme Aufgabe, deren Partnern mitzuteilen, dass sie ihre Beziehung beenden möchten. Nichts Böses ahnend macht er sich auf um Toto (Milan Peschel) mitzuteilen, dass sich seine Freundin Kathi (Nadja Uhl) von ihm trennen möchte. Doch der kommt überhaupt nicht damit klar. Nach einem Selbstmordversuch, den Paul gerade noch verhindern konnte, folgt Toto Paul nun auf Schritt und Tritt.
 
Originaltitel Schlussmacher
Produktionsjahr 2013
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 111 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Matthias Schweighöfer & Torsten Künstler
Darsteller Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Nadja Uhl, Heiner Lauterbach, Catherine de Léan
     
Kritik
Wenn Matthias Schweighöfer noch nicht auf dem Höhepunkt seiner Karriere angekommen ist, dann wird dies in den nächsten Jahren sicherlich der Fall sein. Fast seit zwanzig Jahren steht der Norddeutsche bereits vor der Kamera, doch so wirklich aufmerksam auf ihn wurde man erst bei 'Keinohrhasen' vor sechs Jahren. Von da an ging‘s rasant aufwärts. 2007 den Bambi, 2010 die Goldene Kamera und ein Jahr darauf - es kam wie es kommen musste - 'What a Man', seine erste Arbeit als Regisseur, in dem er auch gleich selbst die Hauptrolle spielte. Der Film wurde als Durchschnitt abgestempelt und so ziemlich jeder grosse Kopf im deutschen Filmbusiness riet Schweighöfer, doch bei der Schauspielerei zu bleiben. Nun will es Schweighöfer mit 'Schlussmacher' jedoch nochmals wissen. Das Ergebnis: Wiederum eine tolle schauspielerische Leistung von ihm, jedoch ein Film ohne Pepp, mit wenig Tempo und ganz viel Product Placement - also wiedermal Durchschnitt. Mit dem Humor trifft er es zwar ganz gut und Schweighöfers locker-fröhliche Art reist die Zuschauer immer wieder mit, doch letztendlich fehlt dem Film doch so einiges. Auch wenn die Handlung stets an verschiedenen Orten spielt, wird dabei selten ein richtig gutes Tempo erreicht. Viele Sequenzen können sich zudem nicht fliessend in die Haupthandlung eingliedern und im letzten Drittel sind auch oft Szenen vorhanden, welche unnötig lange ausgefallen sind. 'Schlussmacher' ist jedoch kein schlechter Film. Er weiss zu unterhalten, bietet ein tolles Cast (auch Milan Peschel spielt herrlich) und darf sich als deutsche Komödie wahrlich sehen lassen. Schade ist einfach, dass die grössten Schwächen seitens der Regie auszumachen sind. Daher: Lieber Matthias Schweighöfer! Bitte in Zukunft mehr Schauspielern und weniger Regie-Führen!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Englisch, Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Die Drehtagebücher
- Filmpremiere in Berlin
- Filmpremiere in Frankfurt
- Schlussmacher - Die Show
- Musikvideo: 'Blue - Hurt Lovers'
- Spass am Set
- Making Of
- Promo-Clips
- Storyboard-Galerie
- Kinotrailer & Teaser-Trailer

Abwechslungsreiche Extras werden hier dem Zuschauer präsentiert - wie von Fox gewohnt. Filmpremieren, Tagebücher, Making Of - nur ein Audiokommentar fehlt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.07.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite