Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Guilt Trip
von
Anne Fletcher
 

"Trotz sympathischem Duo plätschert der Film so vor sich hin und bietet nichts Spektakuläres!"

 
Release: 26. September 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Chemiker Andy Brewster (Seth Rogen) hat ein revolutionäres Reinigungsmittel erfunden. Mit seinen letzten Ersparnissen macht er sich auf die Reise von New York nach San Francisco, um sein Produkt bei diversen Firmen vorzustellen. Spontan lädt er seine irritierend fürsorgliche Mama Joyce (Barbra Streisand) auf die Fahrt ein, mit der er seit Jahren kaum Kontakt hatte. Mit ihrem überschäumenden Elan ist die langjährige Witwe das genaue Gegenteil ihres reservierten Sohnes, was wie zu erwarten zu allerhand Komplikationen führt.
 
Originaltitel The Guilt Trip
Produktionsjahr 2012
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 95 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Anne Fletcher
Darsteller Barbra Streisand, Seth Rogen, Kathy Najimy, Miriam Margolyes, Rose Abdoo
     
Kritik
Das Rezept für eine funktionierende Komödie kann so einfach sein: Man nehme einen gealterten Superstar sowie einen aufblühenden Youngstar und lässt die beiden als gegensätzliches Mutter-Sohn-Gespann acht Tage lang und dreitausend Kilometer weit mit dem Auto durch die Staaten fahren. Die beiden Protagonisten sind Barbra Streisand und Seth Rogen - die auch im wirklichen Leben nicht viel gemeinsam haben. Streisand, eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt, die ihre besten Tage in den Siebzigern feierte - und der gefragte Seth Rogen (dieses Jahr bereits bei sieben Filmprojekten involviert), welcher durch schräge Streifen wie 'Ananas Express' und 'Superbad' berühmt wurde. 'Unterwegs mit Mum' beginnt entgegen den Erwartungen jedoch überraschend langweilig und es braucht eine ganze Weile bis der Film in Fahrt kommt - trotz einem idealen Ausgangsszenario und dem Roadmovie-Aspekt. De Film schafft es so leider nicht beim Zuschauer als unterhaltsam eingestuft zu werden. Streisand war mit Ausnahme ihrer Nebenrolle in den 'Meet the Fockers'-Filmen, das letzte Mal 1996 in einem Spielfilm zu sehen, doch überraschenderweise ist es dann genau sie, welche zur Filmmitte auftaut und dem Film Leben einhaucht. Seth Rogen bleibt allerdings (seiner Rolle entsprechend?) über die gesamte Laufzeit hinweg langweilig und träge. Schade, denn der Plot besitzt ganz klar gutes Potential für ein witziges Roadmovie, auch weil die beiden Darsteller für ihre Rollen überaus passend besetzt sind. Trotz sympathischem Duo plätschert der Film so vor sich hin und bietet nichts Spektakuläres!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS HD 5.1 Master Audio
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Barbra & Seth
- Barbras Welt
- 'Unterwegs mit Mum': Ein echter Roadtrip
- Im Fahrersitz
- Kein wirklicher Roadtrip-Film
- Alternative Anfänge
- Alternatives Ende
- Gag Reel
- Entfernte Szenen

Das Bonusmaterial gefällt durch viele Featurettes, bei welchen mehrheitlich Streisand im Fokus steht. Zudem gibt’s Blicke hinter die Kulissen und nicht verwendete Szenen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 02.10.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite