Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Oliver & Company
von
George Scribner
 

"Keineswegs schlecht, aber von Disney ist man sich besser ausgearbeitete Filme gewohnt!"

 
Release: 16. Januar 2014
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Das verwaiste Kätzchen Oliver zieht allein und einsam durch New York. Dort macht er Bekanntschaft mit dem Strassenhund Dodger, der ihm nicht nur Unterschlupf bietet, sondern ihn auch in seine Gang aufnimmt. So erlebt Oliver eine abenteuerliche Zeit mit den Hunden, bis er im Haus der reichen, aber einsamen Jenny landet. Sie schliesst Oliver direkt in ihr Herz und will ihn nie wieder gehen lassen. Doch damit zieht sich Oliver den Hass der Pudel-Lady Georgette auf, die es nicht gerne sieht, dass sie nun nicht mehr die Nr. 1 ist.
 
Originaltitel Oliver & Company
Produktionsjahr 1988
Genre Zeichentrickfilm
Laufzeit

ca. 70 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie George Scribner
Stimmen (eng.) Joseph Lawrence, Billy Joel, Cheech Marin, Richard Mulligan, Sheryl Lee Ralph
     
Kritik
Zwei Jahre nachdem John Musker und Ron Clements ('Arielle', 'Aladdin') mit 'Basil, der grosse Mäusedetektiv' ihren Disney-Erfolgszug als Regisseure starteten, schlich sich vor sechsundzwanzig Jahren noch 'Oliver & Co.' in die Liste der Disney Meisterwerke ein. Regie führte George Scribner, für welchen dieser Film seine einzige Regiearbeit in Spielfilmlänge und auch seine einzige Arbeit für Disney blieb - und dies merkt man 'Oliver & Co.' leider auch an. Filme zeitgenössisch zu gestalten ist keine Eigenschaft von Disney und nimmt ihren, als „zauberhaft“ angepriesene Filme, etwas die Magie. Zeitlose Klassiker entstehen dadurch leider ebenfalls nicht. Der Misserfolg von 'Cap und Capper' zwang den Konzern vermutlich diese neuen Wege zu schreiten. Nun, objektiv betrachtet ist 'Oliver & Co.' jedoch gar nicht so schlecht ausgefallen. Es ist ein niedlicher Film mit grossen Botschaften im Hintergrund, verpackt in guter Kinderunterhaltung und spassigem Slapstick-Humor, welcher die Jüngsten (zumindest von damals) zu begeistern wusste. Inhaltlich ist aber klar Luft nach oben vorhanden. Die Geschichte wirkt flach, uninspiriert und für Disney-Verhältnisse zu wenig ausgearbeitet. Auch die Charaktere wirken überraschend zweidimensional und überzeugen, mit Ausnahme von Oliver und Dodger, leider nur durch Unauffälligkeit. Für Disney war 'Oliver & Co.' aber trotzdem sehr wegweisend, da er als erster Disney-Film überhaupt eine eigene Computeranimation-Abteilung erhielt. Keineswegs schlecht, aber von Disney ist man sich besser ausgearbeitete Filme gewohnt!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: DTS-HD HR 5.1
Englisch: DTS-HD MA 5.1
Französisch: DTS 5.1
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of von 'Oliver & Co.'
- Lieder zum Mitsingen
- Disneys bunte Tierwelt
- Trailer zu 'Oliver & Co.'
- Kurzfilm: 'Der herzlose Retter'
- Kurzfilm: 'Pluto und die Milchdiebe'

Ganz Disney-typisch präsentieren sich die Extras: Ein Einblick in die Tierwelt, ein interaktives Mitsing-Feature, ein technischen Making Of sowie zwei gelungene Kurzfilme.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 17.01.14
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite