Aktuelle Kritiken
Parasite Jojo Rabbit
Motherless Brooklyn The Good Liar - Das alte Böse
Lara A Rainy Day in New York
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Honig im Kopf
von
Til Schweiger & Lars Gmehling
 

"Herzerwärmend, witzig, rührend und kurzweilig! Die bisher beste Regiearbeit von Til Schweiger!"

 
Release: 27. August 2015
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Besorgt verfolgt die Familie von Niko (Til Schweiger) mit, wie sein an Alzheimer erkrankter Papa Amandus (Dieter Hallervorden) mehr und mehr seine Erinnerung verliert. Einzig ein Venedig-Aufenthalt vor einigen Jahrzehnten, bei dem er seine Frau kennengelernt hatte, bleibt dem ehemaligen Tierarzt stets lebendig im Gedächtnis. Weil sie fürchtet, ihr Grossvater könne ins Pflegeheim abgeschoben werden, büchst die elfjährige Tilda (Emma Schweiger) mit Amandus aus und macht sich auf den abenteuerlichen Weg nach Venedig.
 
Originaltitel Honig im Kopf
Produktionsjahr 2014
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 139 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Til Schweiger & Lars Gmehling
Darsteller Emma Schweiger, Dieter Hallervorden, Jeanette Hain, Til Schweiger, Katharina Thalbach
     
Kritik
Auf 'Keinohrhasen' (2007) und 'Zweiohrküken' (2009) folgte die 'Kokowääh'-Dilogie (2011 und 2013) und spätestens ab diesem Zeitpunkt machte sich Til Schweiger in der deutschen RomCom-Szene unsterblich. Vergangenes Jahr präsentierte er dann 'Honig im Kopf' in den Kinos - und siehe da: Mit über sieben Millionen Besuchern gelang dem Streifen der erfolgreichste deutsche Kinostart im 2014 sowie der Sprung in die Top 5 der Besten deutschen Kinofilme aller Zeiten. Der Erfolg ist neben einer tollen und stimmigen Inszenierung in erster Linie dem überaus sympathischen (und talentierten) Protagonisten-Duo um Schweigers Tochter Emma und Komiker-Legende Dieter „Didi“ Hallervorden zu verdanken. Die Kombination von Jung und Alt funktioniert dabei tadellos. Insbesondere Hallervorden legt eine aussergewöhnliche Leistung an den Tag und meistert die äusserst schwierige Rolle des Alzheimerpatienten hervorragend. Vielfach bringt man den Zuschauer mit einer solchen Interpretation entweder zum Weinen (aus Mitleid) oder zum Lächeln (durch die dargestellte Selbstironie). Hallervorden schafft aber das Kunststück, durch seine Rolle beide Gefühle beim Zuschauer auszulösen. Dieser Umstand macht den Film nicht nur sehr authentisch, sondern auch kurzweilig. Auf den ersten Blick wirken die fast zweieinhalb Stunden Laufzeit für eine Komödie viel zu übertrieben, doch spätestens beim Abspann spürt man von dieser vermeintlichen Überlänge fast nichts. Einzig zu bemängeln ist das nahezu perfekte Drehbuch, welches ausnahmslos alle Sequenzen butterweich ineinanderfliessen lässt. So kommt zwar fast keine Spannung auf, aber stimmig und überaus sehenswert ist 'Honig im Kopf' trotzdem. Herzerwärmend, witzig, rührend und kurzweilig! Die bisher beste Regiearbeit von Til Schweiger!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Englisch, Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Teamfilm
- Hinter den Kulissen
- Outtakes
- 2 Musikvideos
- Trailer

In den Extras finden sich neben Blicken hinter die Kulissen und Outtakes auch einen Kommentar von Til Schweiger und Co-Autor Hilly Martinek sowie Musikvideos und Trailer.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 01.10.15
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite