Aktuelle Kritiken
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando The Captor - Die Geiselnahme
Game of Thrones - 8. Staffel Streetdance - Folge deinem Traum!
Annabelle 3 TKKG
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Star Wars: Episode VII - The Force Awakens
von
J.J. Abrams
 

"Trotz immensem Druck schafft es J.J. Abrams die Saga in neuem Glanze erstrahlen zu lassen!"

 
Release: 19. April 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Kylo Ren (Adam Driver) und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben, doch Luke Skywalker (Mark Hamill) ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht. Nun liegt es an Rey (Daisy Ridley), einer Schrottsammlerin, und Finn (John Boyega), einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca (Peter Mayhew) zu einer verzweifelten Suche aufzumachen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden.
 
Originaltitel Star Wars: Episode VII - The Force Awakens
Produktionsjahr 2015
Genre Science-Fiction
Laufzeit

ca. 136 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie J.J. Abrams
Darsteller Daisy Ridley, John Boyega, Adam Driver, Harrison Ford, Carrie Fisher
     
Kritik
Als Disney vor vier Jahren die Rechte an 'Star Wars' von Lucasfilm für sagenhafte vier Milliarden US-Dollar kaufte, ging ein grosses Aufhorchen durch die riesige 'Star Wars'-Fangemeinde. Zum einen freute man sich auf die zahlreichen, angekündigten Spielfilme und das Weiterführen der klassischen Saga, zum anderen besitzt nun eines der profitorientiertesten Unternehmen die Rechte an einem der grössten Filmfranchises überhaupt. Schwindet nun die Qualität, wird die Kult-Legende auf dem nimmersatten Markt zerbröselt und mit zahlreichen Ticketverkäufen und Merchandise-Artikel nur noch nach Erträgen gehechelt? Kurzum: Die ganze Welt wartete gespannt auf den ersten 'Star Wars'-Film unter Disney-Flagge, welcher im Dezember 2015 Premiere feierte und George Lucas‘ Original-Trilogie fortsetzt. 'Lost'-Schöpfer J.J. Abrams, welcher vor sechs Jahren bereits 'Star Trek' gekonnt in eine neue Ära katapultierte, stellte sich dem immensen Druck und nahm den Regieposten bei 'Das Erwachen der Macht' ein. Eines vorneweg: Die Erwartungen der Fans dürften auf jeden Fall erfüllt wenn nicht sogar übertroffen worden sein. Bereits zu Beginn geht es actionreich zur Sache und die 'Star Wars'-Atmosphäre ist nicht nur aufgrund zahlreicher Verweise auf die „alten“ Filme spürbar. Alles stimmt einfach. Trotz zahlreicher komplett neuer Figuren die eingeführt werden - allen voran Daisy Ridley als Rey, John Boyega als Finn und Adam Driver als maskierter Kylo Ren - dominiert ein Gefühl der Vertrautheit den Film. 'Das Erwachen der Macht' ist somit Fortsetzung wie auch Neuauflage gleichermassen und macht auch in Sachen Actiondosierung alles richtig. Zahlreiche neue, wenn auch klein-feine Ideen tragen viel zu einer tollen Detailverliebtheit bei und zudem fügen sich auch die „gealterten“ Protagonisten wie Han Solo, Chewbacca oder Pinzessin (nun General) Leia Organa mit dem richtigen Mass an Screentime ideal ins Geschehen ein. Einzig zu bemängeln ist, dass im gros viel Generelles aus den alten Filmen quasi eins-zu-eins übernommen wurde. So wirkt das Duo Kylo Ren/Snoke in vielen Hinsichten wie Darth Vader und der Imperator. Auch Rey's Schicksal ist mit dem von Anakin Skywalker sehr ähnlich (Aufwachsen in Armut, Wüstenplanet, hohe „versteckte“ Macht-Anteile) und die Starkiller-Basis ist im Grunde ein vergrösserter Todesstern. Nichtsdestotrotz sind dies alles Faktoren, die den Film - eigenständig betrachtet - nicht stören und mit Sicherheit einen Grossteil der treuen Fans nicht daran hindern wird den Streifen toll zu finden. Was bleibt, ist dass Disney der 'Star Wars'-Einstand gelungen ist - und der kürzlich erschienene Trailer zu 'Rogue One: A Star Wars Story', welcher diesen Dezember in die Kinos kommt, ganz viel Lust auf Mehr macht. Trotz immensem Druck schafft es J.J. Abrams die Saga in neuem Glanze erstrahlen zu lassen!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD HR 7.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Polnisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of: Die Geheimnisse hinter „Das Erwachen der Macht'
- Drehbuchlesung der Schauspieler
- Kreaturen erschaffen
- Die Entwicklung von BB-8
- Der Lichtschwert-Kampf im Schnee
- ILM : Die visuelle Magie der Macht
- John Williams : Die siebte Sinfonie
- Zusätzliche Szenen
- UNICEF-Initiative 'Force for Change'

Das Making Of bietet einen sehr detaillierten Einblick hinter die Kulissen und weist mit siebzig Minuten auch eine stolze Länge auf. Dazu gibt es einige weitere Featurettes, welche jeweils zwischen drei und zehn Minuten lang sind.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.04.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite