Aktuelle Kritiken
Kong: Skull Island 3D Tag: A High School Splatter Film
In the Dark The Bride
Elle Saban's Power Rangers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Hacksaw Ridge
von
Mel Gibson
 

"Brutal und erbarmungslos, jedoch hervorragend inszeniert! Ein beeindruckendes Kriegsdrama!"

 
Release: 1. Juni 2017
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Bei einer Rangelei trifft der junge Desmond (Darcy Bryce/Andrew Garfield) seinen Bruder mit einem Schlag so schwer, dass dieser beinahe stirbt. Geschockt beschliesst er, Waffen fortan abzulehnen. Als die USA in den Zweiten Weltkrieg eintritt und die Jungen seines Dorfs sich bei der Armee melden, will auch Desmond dabei sein - als Sanitäter. Bei der Ausbildung wird dem Waffenverweigerer aber das Leben schwer gemacht, doch vor Gericht kann er sich durchsetzen. Er landet daraufhin in Okinawa - und erlebt die Hölle auf Erden.
 
Originaltitel Hacksaw Ridge
Produktionsjahr 2016
Genre Kriegsfilm
Laufzeit

ca. 139 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Mel Gibson
Darsteller Andrew Garfield, Teresa Palmer, Sam Worthington, Luke Bracey, Vince Vaughn
     
Kritik
Der Zweite Weltkrieg wurde bereits zahlreich in vielerlei Hinsichten filmisch aufbereitet. Durch die technischen Möglichkeiten heutzutage und in Anbetracht, dass mittlerweile auch FSK18-Filme sehr gut vermarktet werden können, werden die Schrecken des Krieges immer mehr verdeutlicht, da die dargestellte Brutalität unverblümt und authentisch wiedergeben werden kann. Dass es damals, vor rund siebzig Jahren, nicht nur im Schmelztiegel Europa erbarmungslos zu und her ging, beweist Mel Gibson's neueste Regiearbeit 'Hacksaw Ridge', welche die Schlacht um Okinawa in Japan im Fokus stehen hat. Die Konfliktparteien waren grösstenteils US-Soldaten, welche die Japaner bekämpften. Letztere gingen jedoch äusserst radikal in den Kampf, da sie zahlreiche Kamikaze-Spezialtruppen aufs Feld schickten. Eine unvorstellbar brutale Schlacht, welche Mel Gibson in ergreifenden Bildern für 'Hacksaw Ridge' aufarbeitete. Allerdings handelt es sich beim Film nicht nur um ein Kriegsdrama, sondern auch um die bewegende Geschichte von Desmond T. Doss, einem mit der Medal of Honor geehrten Soldaten, welcher den Dienst an der Waffe verweigerte und als Sanitäter zwischen fünfzig und einhundert Soldaten in Sicherheit brachte - nicht nur eigene Kameraden, sondern auch verwundete Japaner. Gespielt wird Doss von Andrew Garfield ('Spider-Man'), welcher für seine Darstellung mit einer Oscar- sowie einer Golden Globe-Nomination geehrt wurde - und dies durchaus zurecht. 'Hacksaw Ridge' lebt aber nicht nur von der unglaublich tollen Leistung von Andrew Garfield, sondern auch durch die herausragend inszenierte Kriegskulisse. Spektakulär, ergreifend, authentisch - und als Zuschauer fühlt man sich stets mittendrin im Geschehen. Mel Gibson ist hier vollends in seinem Element und präsentiert dabei all seine Stärken als Regisseur. Ja, 'Hacksaw Ridge' ist äusserst brutal und macht vor nichts die Augen zu, aber diese Intensität ist letztendlich dafür verantwortlich, dass aus 'Hacksaw Ridge' ein solch intensives und unvergessliches Kriegsdrama geworden ist. Massgeblich eine Genre-Referenz. Brutal und erbarmungslos, jedoch hervorragend inszeniert! Ein beeindruckendes Kriegsdrama!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Interviews mit Cast & Crew
- Making Of: 'The Soul of War'
- Deleted Scenes

Das Bonusmaterial beinhaltet das siebzig-minütige (!) und sehr interessante Making Of von 'Hacksaw Ridge' sowie neun Interviews mit den Beteiligten. Dazu gibt es rund fünf Minuten nicht verweundete Szenen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 09.06.17
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite