Aktuelle Kritiken
Die Mumie Transformers: The Last Knight
Schneewittchen und die sieben Zwerge This Is Us - 1. Staffel
Jungle The Dinner
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Kong: Skull Island
von
Jordan Vogt-Roberts
 

"Actionreich, eindrucksvoll und unterhaltsam! Gelungener Film, wenn auch ohne Anspruch!"

 
Release: 3. August 2017
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Ein sehr vielfältigen Team aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, wagt sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch grosse Gefahren. Denn die Entdecker dringen damit in das Revier des gewaltigen Kong ein. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren.
 
Originaltitel Kong: Skull Island
Produktionsjahr 2017
Genre Abenteuer
Laufzeit

ca. 118 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Jordan Vogt-Roberts
Darsteller Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John C. Reilly, John Goodman
     
Kritik
Vor über achtzig Jahren begann mit 'King Kong und die weisse Frau' eine fiktive Affenkreatur von riesigem Ausmass die Filmleinwände der Welt zu erobern. Zig weitere Verfilmungen folgten, bis hin zu Peter Jacksons 'King Kong' in Jahre 2005. Seither war es lange ruhig um den Riesenaffen. Nun darf er in 'Kong: Skull Island' aber wieder auftreten und sich auf seine monströse Brust trommeln. TV Serien-Regisseur Jordan Vogt-Roberts ('Mash Up', 'Single Dads') fasste die Aufgabe, King Kong im Jahre 2017 in neuem Glanz erstrahlen zu lassen - so wurde 'Kong: Skull Island' kurzerhand zu seinem Kinodebüt. Seine fehlende Erfahrung wird im Autoren-Team kompensiert: Dort finden sich mit John Gatins ('Flight') und Dan Gilroy ('Nightcrawler') gleich zwei Oscar-nominierte Autoren. Im Art Department sind ebenfalls Routiniers am Werk: Unter anderen Gillian Butler ('San Andreas', 'Thor: Ragnarök') und Cynthia La Jeunesse ('Batman v Superman', 'Cloverfield'). Und auch das Cast um Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John C. Reilly und John Goodman darf sich sehen lassen. Die Grundlage für einen tollen Fantasy-Action-Abenteuerfilm sind demnach gegeben - und sie führen auch zum Erfolg. Der Streifen ist Teil der Monsterverse-Filmreihe von Legendary Pictures, zu welcher auch der 'Godzilla'-Streifen von 2014 von Gareth Edwards gehört. 'Kong: Skull Island ' ist mit Sicherheit kein tiefgründiges Werk mit gross angekündigten Kult-Anleihen zu früheren King Kong-Filmen, sondern unterhält in erster Linie. So ist Kong sehr lange nur Nebenfigur und andere, ebenfalls mutierte Kreaturen, geben den Ton an. So wird es in der zweistündigen Laufzeit selten langweilig. Hinzu kommt dass die Schauspieler an ihren Rollen ganz viel Spass haben. Sie verkörpern keine Charaktere mit Tiefgang, sondern amüsante Stereotypen, welche in ihrer Art förmlich aufblühen. So kommt natürlich auch der Humor nicht zu kurz und die brillanten, computeranimierten Actionszenen sowie die wunderschönen Tropen-Settings laden zum Staunen ein. Letztendlich ist der King Kong-Reboot sehr gelungen, unterhält bestens und erfüllt damit sicherlich die Erwartungen der Kinobesucher - auch wenn dabei das Rad nicht neu erfunden wird. Und es geht natürlich weiter mit der Monsterverse-Filmreihe: Der Kinostart von 'Godzilla vs. Kong' ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Man darf sich also freuen. Actionreich, eindrucksvoll und unterhaltsam! Gelungener Film, wenn auch ohne Anspruch!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Portugiesisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 2.0
Ungarisch: Dolby Digital 5.1
Tschechisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Tschechisch, Slovenisch, Romanisch, Kroatisch, Arabisch, Bulgarisch, Hebräisch, Polnisch, Russisch, Ungarisch, Englisch (für Hörgeschädigte), Italienisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Der König von Skull Island
- Am Set von Vietnam
- Tom Hidlleston: Der unerschrockenen Fährtensucher
- Im Fokus: Aufnahmen von Brie Larson
- Monarch Dateien 2.0 (Begleitarchiv)
- Nicht verwendete Szenen

In den Extras finden sich das zwei-teilige, über zwanzig Minuten dauernde 'Der König von Skull Island'. Ausserdem gibt es vier weitere, kleine Featurettes (zwischen zwei und acht Minuten) sowie einige zusätzliche Szenen (rund vier Minuten).

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 11.08.17
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite