Aktuelle Kritiken
Mister before Sister The 12th Man - Kampf ums Überleben
Singularity Di chli Häx
Wind River It Comes at Night
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Jumanji: Welcome to the Jungle
von
Jake Kasdan
 

"Viel Nostalgie und auch viel Innovation! Dieser 'Jumanji'-Ableger ist actionreich und unterhält!"

 
Release: 3. Mai 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Als vier Highschool-Kids eine alte Spielkonsole zusammen mit einem ihnen unbekannten Videospiel namens 'Jumanji' entdecken und ausprobieren, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels gezogen und genau zu den Avataren, die sie auswählten. Schnell finden sie heraus, dass man 'Jumanji' nicht nur spielen, sondern auch überleben muss. Um das Spiel zu gewinnen und in die reale Welt zurückkehren zu können, müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen. Andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen...
 
Originaltitel Jumanji: Welcome to the Jungle
Produktionsjahr 2017
Genre Action
Laufzeit

ca. 119 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Jake Kasdan
Darsteller Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black, Karen Gillan, Nick Jonas
     
Kritik
Von den Kritikern verachtet, vom Publikum geliebt - so ging Joe Johnston's 'Jumanji' in die Filmgeschichte ein. Der Film von 1995 mit Robin Williams und der damals dreizehnjährigen Kirsten Dunst ist selbst heute, über zwanzig Jahre nach seiner Kinopremiere nach wie vor ein Begriff - und es erstaunt eigentlich, dass so lange auf ein Remake oder eine Fortsetzung gewartet werden musste. Der Golden Globe-nominierte Regisseur Jake Kasdan ('Walk Hard: The Dewey Cox Story') wagte nun aber diesen Schritt und bringt 'Jumanji' erneut auf die grosse Leinwand. Seine Version ist jedoch weder Remake noch Fortsetzung, sondern lässt eine ähnliche Geschichte in einer anderen Filmwelt spielen - zeitgemäss ist das Brettspiel jetzt neu ein Videospiel. Hinzu kommt dass der Film mit Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black, Karen Gillan und Nick Jonas überaus prominent besetzt ist und natürlich zahlreiche Zuschauer in die Kinos lockte. Beim originalen 'Jumanji' kam der Dschungel zu den Protagonisten nach Hause - nun gehen die Protagonisten in Form von Avataren in den Dschungel. 1995 reichte es noch aus, die damals genialen CGI-Effekte auf den Zuschauer wirken zu lassen. Heute muss allerdings einiges mehr her. So entstaubte Kasdan das alte 'Jumanji' und machte es grösser, actionreicher und innovativer, schaffte es aber auch den alten Charme beizubehalten. Hinzu kommen zahlreiche Anspielungen auf die heutige Videospiel-Generation und die in Avatare verwandelten Teenager sorgen ebenfalls für viel Gesprächsstoff untereinander. So wird der Nerd zum Muskelpaket Dwayne Johnson, der Klassen-Rowdy zum schmächtigen Rucksackträger Kevin Hart, die mögliche Prom Queen zum übergewichtigen Jack Black und das Mauerblümchen zur sexy Karen Gillan. Zwar etwas gar viele Klischees auf einmal, aber es funktioniert. Wohl hauptsächlich aus dem Grund, dass diese Witze stets nebensächlich behandelt werden und der Fokus stets auf der Haupthandlung bleibt. Diese kommt rasant voran, auch wenn dadurch komplexe Abhandlungen oder überraschende Wendungen ausbleiben. Auch ist trotz allem noch viel Potential nach oben vorhanden. So nennt sich der Endgegner Russel Van Pelt - im 1995-'Jumanji' hiess der Widersacher ebenfalls Van Pelt. Aber ein Zusammenhang wird leider nicht erläutert. Auch die Geschichte um Alex Vreeke (gespielt von Nick Jonas) kommt zu schnell ans Licht. Da hätte man gut und gerne etwas mehr Spannung erzeugen können, doch Unterhaltungs-technisch betrachtet, macht das 2017-'Jumanji' alles richtig. Viel Nostalgie und auch viel Innovation! Dieser 'Jumanji'-Ableger ist actionreich und unterhält!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Sony Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Russisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Holländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Die Spieler: Eine heldenhafte Besetzung
- Den Dschungel überleben: Spektakuläre Stunts
- Angriff der Nashörner
- Die Reise durch den Dschungel: Making Of 'Jumanji'
- Der Weg vom Buch über das Brettspiel auf die Leinwand & darüber hinaus!

Im Bonusmaterial findet sich ein amüsantes Making Of, welches mit einer Laufzeit von einer Viertelstunde aufwartet. Dazu gibt’s vier Featurettes, welche jeweils zwischen vier und sieben Minuten lang sind.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 11.05.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite