Aktuelle Kritiken
10x10 Love, Simon
Das Geheimnis von Marrowbone Anon - Steelbook Edition
Hereditary - Das Vermächtnis Modern Family - 7. Staffel
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Stronger
von
David Gordon Green
 

"Hoffnung, Verzweiflung, Heldentum & Schmerz! 'Stronger' zeigt Gefühle - und das überzeugend!"

 
Release: 30. August 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) steht an der Ziellinie des Boston-Marathon von 2013, um seine Ex-Freundin Erin (Tatiana Maslany) anzufeuern - und hoffentlich zurückzugewinnen - nichtahnend, dass sich sein Leben im nächsten Moment für immer verändern wird. In seiner Nähe explodiert ein Sprengsatz, der ihm beide Beine wegreisst. Für Jeff beginnen nun langwierige Reha-Massnahmen, die er nur durch die unermüdliche Unterstützung von Erin und seiner eigenwilligen Familie durchsteht.
 
Originaltitel Stronger
Produktionsjahr 2017
Genre Drama
Laufzeit

ca. 119 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie David Gordon Green
Darsteller Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, Miranda Richardson, Richard Lane Jr., Nate Richman
     
Kritik
Der dramatische und schreckliche Anschlag auf den Boston-Marathon 2013 erschütterte damals die Welt. Durch die Explosionen auf der Zielgeraden wurden drei Menschen getötet und fast dreihundert Menschen verletzt - zum Teil mit verheerenden Folgen. Einer der Verletzten ist Jeff Bauman, welcher dabei beide Unterschenkel verlor. Allerdings wurde er auch zum Held wider Willen, da er entscheidende Hinweise für die Suche nach den Tätern lieferte. Er sah den Attentäter Tamerlan Tsarnaev an der Ziellinie aus nächster Nähe und konnte ihn dem FBI beschreiben. Kaum aus der Narkose erwacht, war dies sein erster Gedanke - und dieses patriotische Pflichtbewusstsein begeistert natürlich die US-Amerikaner. Regisseur David Gordon Green erzählt nun Baumans Geschichte in einem Film. Nachdem Peter Berg vor zwei Jahren den eigentlichen Anschlag in 'Boston' verfilmte, folgt nun die Verfilmung eines Einzelschicksals. Dargestellt wird Bauman vom Oscar-Nominierten Jake Gyllenhaal. Er meistert seine schwierige Rolle erstaunlich gut und wirkt durchgehend authentisch. Auch Tatiana Maslany als Erin Hurley leistet, wenn auch in nur wenigen Szenen, tolle Arbeit. Doch 'Stronger' lebt nicht nur von den Schauspielern, sondern auch von vielen Umständen was Bauman Unfall angeht. Er wird als Held gefeiert, auch wenn er doch einfach nur zur falschen Zeit an der falschen Stelle war - wie er betont. Dieser Ruhm bringt viele Gefühle hervor - und auch Schattenseiten. So verkracht sich Jeff beinahe mit seiner Mutter, da er einen Interview-Termin mit Oprah Winfrey absagt. Regisseur David Gordon Green ist stets sehr nah bei den Figuren und zeigt nicht nur die schönen und rührseligen Momente, sondern auch die schwachen und demütigenden Momente von Jeff. Das alles löst eine ganze Welle an Gefühlen aus, welche filmisch hervorragend aufbereitet wurden und 'Stronger' so überaus sehenswert machen. Mit 'Boston Strong' von Regisseur Daniel Espinosa und Hauptdarsteller Casey Affleck soll übrigens bald noch ein dritter Film folgen, welcher sich ebenfalls auf den Anschlag auf den Boston-Marathon 2013 bezieht. Hoffnung, Verzweiflung, Heldentum & Schmerz! 'Stronger' zeigt Gefühle - und das überzeugend!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Glaube, Hoffnung, Liebe
- Trailer

Im Bonusmaterial ist lediglich ein einziges Featurette vorhanden, welches aber mit einer guten halben Stunde Laufzeit vieles zu bieten hat. Sehr informativ und auch der "echte" Jeff Bauman kommt natürlich zu Wort.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 10.09.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite