Aktuelle Kritiken
Deadpool 1 & 2 Mom and Dad
Der Hauptmann Solo: A Star Wars Story
Rampage - Big Meets Bigger The Producers - Frühling für Hitler
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Early Man
von
Nick Park
 

"Nicht der ganz grosse Wurf von Knetfiguren-Meister Nick Park, aber trotzdem sehr witzig!"

 
Release: 13. September 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Dug lebt mit seinem Haustier, einem Wildschwein, in einer Gemeinschaft von Steinzeitmenschen von der Kaninchenjagd. Da taucht Lord Nooth auf und verjagt sie mit seinen Soldaten ins öde Vulkanland, um an Bronze heranzukommen. Um seine Familie zu retten, fordert Dug Lord Nooths Fussballchampions heraus. Doch um wenigstens eine kleine Chance zu haben, müssen Dug und seine Chaostruppe erst einmal die einfachsten Regeln und Techniken des Spiels lernen.
 
Originaltitel Early Man
Produktionsjahr 2018
Genre Animation
Laufzeit

ca. 89 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Nick Park
Stimmen (eng.) Eddie Redmayne, Tom Hiddleston, Maisie Williams, Timothy Spall, Miriam Margolyes
     
Kritik
Der vierfache Oscar-Preisträger Nick Park meldet sich zurück. Der gebürtige Brite und Erfinder von 'Wallace & Gromit' wagte bereits im Jahre 2000 mit 'Chicken Run' einen gelungenen Ausflug ausserhalb seines florierenden 'Wallace & Gromit'-Gärtchens und auch seine 2007 bis 2013 ausgestrahlte Fernsehserie 'Shaun das Schaf' feierte Zuschauererfolge. Fünf Jahre nach der letzten 'Shaun das Schaf'-Folge ist Park nach dreizehnjähriger (!) Leinwand-Abstinenz endlich wieder im Kino zu sehen - und das nicht einmal mit einem 'Wallace & Gromit'-Film. Sein neuester Coup nennt sich 'Early Man' und Kenner seiner Werke werden seine Handschrift bereits auf dem Filmplakat erkennen. Der Film handelt in der Steinzeit - und erklärt zum Filmbeginn auch gleich, wie der Fussballsport entstanden ist. Nämlich mit dem kugelrunden Überbleibsel eines Kometen, welcher auf der Erde (natürlich in der Nähe von Manchester) eingeschlagen ist. Die Steinzeitmenschen beginnen daraufhin zu kicken und leben ein fröhliches Miteinander, bis sich einige Dekaden später der böse Lord Nooth einquartiert und sehr bildlich das Bronzezeitalter einläutet. Die Erkundung des Steinzeitmenschen Dug im "modernen" Bronzestädtchen ist so mit vielen witzigen Erlebnissen gespickt und der Satz "Lebst du etwa noch in der Steinzeit?" (welcher von Goona auch tatsächlich einmal so verwendet wird), nimmt hierbei tatsächlich wahrheitsgemässe Züge an. Im Laufe des Filmes steht aber nicht der Steinzeit-gegen-Bronzezeit-Krieg im Zentrum, sondern das entscheidende Fussballspiel, welches die Schicksale der beiden Zeitalter besiegeln soll. Bis dahin geht es sehr witzig zu und her, mit vielen Spässen die auch Erwachsene zum giggeln bringen, doch die Figuren bleiben dabei leider erstaunlich blass. Es ist sonst die grosse Stärke von Nick Park, seinen Figuren viel Leben einzuhauchen und ihnen eine gewisse Eigendynamik zu verpassen. Doch Dug, Goona und Lord Nooth leben mehr von Situation zu Situation und verfolgen schon sehr bald nur ein Ziel: Das wichtige Fussballspiel gewinnen. Immerhin ist dann jenes Spiel, welches auch als Grande Finale des gesamten Films angesehen werden kann, sehr actionreich und mitreissend inszeniert und versprüht viel gute Laune. Klar, die Ansprüche waren riesengross. Doch zusammenfassend kann man sagen, dass Nick Park kein schlechtes Comeback auf der grossen Leinwand hingelegt hat. Doch ein neuer 'Wallace & Gromit'-Filme hätte die Fans dennoch mehr gefreut. Nicht der ganz grosse Wurf von Knetfiguren-Meister Nick Park, aber trotzdem sehr witzig!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Making Of
- Stadionatmosphäre

Neben einem Audiokommentar von Regisseur Nick Park gibt es ein informatives Making Of sowie das Featurette 'Stadionatmosphäre', welches ebenfalls spannende Einblicke hinter die Kulissen gibt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 17.09.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite