Aktuelle Kritiken
The Last Movie Star Destination Wedding
Sicario 2 How to Party with Mom
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer This Is Us - 2. Staffel
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Sicario: Day of the Soldado
von
Stefano Sollima
 

"Der neue Regisseur und das Fehlen von Emily Blunt machen diese Fortsetzung extrem düster!"

 
Release: 22. November 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Die Agenten Matt (Josh Brolin) und Alejandro (Benicio Del Toro) kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikanischen Kartelle begonnen haben Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll Isabel Reyes (Isabela Moner), die Tochter des Kartellbosses Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro jedoch noch eine ganz andere Rechnung offen...
 
Originaltitel Sicario: Day of the Soldado
Produktionsjahr 2018
Genre Action
Laufzeit

ca. 122 Minuten

Altersfreigabe ab 18 Jahren
Regie Stefano Sollima
Darsteller Benicio Del Toro, Josh Brolin, Isabela Moner, Jeffrey Donovan, Catherine Keener
     
Kritik
Denis Villeneuves 'Sicario' wurde vor drei Jahren zweifelsohne zu einem Überraschungs-Hit. Mit Emily Blunt, Josh Brolin und Benicio Del Toro top besetzt, spielte der Drogenthriller weltweit über achtzig US-Dollar Millionen ein und begeisterte Kritiker wie Publikum gleichermassen. Nur einige Wochen nach dem Filmstart wurde beschlossen, dass es dazu zwei Fortsetzungen geben wird, welche letztendlich die 'Sicario'-Trilogie bilden. Diesen Juli kam mit 'Sicario 2' das erste Sequel in die Kinos - und nun erscheint der Streifen hierzulande auch fürs Heimkino. Der Regiestuhl musste von Villeneuve jedoch arbeitsbedingt geräumt werden - und wurde dem Italiener Stefano Sollima ('Gomorrha - Die Serie') überlassen. Der Oscar-nominierte Drehbuchautor Taylor Sheridan ('Hell or High Water') blieb dem Franchise jedoch treu. Bei den Schauspielern sind Benicio Del Toro und Josh Brolin ebenfalls wieder mit dabei - auf Emily Blunt muss aber leider verzichtet werden. Das ist schade, hat die junge Britin doch sehr überzeugt im ersten Teil und alle Sympathien auf sich gezogen. Aber mit Brolin und del Toro sind natürlich nach wie vor zwei waschechte Männer mit dabei, welche für ihre Rollen wie geboren scheinen. 'Sicario 2' ist düster. Die korrupten Machenschaften der Schmuggler und Kartelle werden stets als übermächtig dargestellt und die Hoffnung auf Besserung, von welcher der erste Teil doch noch ein wenig versprühte, ist kaum mehr spürbar. Dafür verantwortlich ist wohl in erster Linie Regisseur Sollima, welcher mit 'Gomorrha', 'Suburra' und 'ACAB' schon einige heikel-düstere Werke produziert hat. Dieser Umstand ist aber nicht gänzlich schlecht, da dadurch ein Authentizitätsgrad erreicht wird, welcher schlichtweg beeindruckend ist und den Zuschauer buchstäblich fesselt. Hinzu kommt ein weiteres, geniales Drehbuch aus der Feder von Taylor Sheridan. Auf den ersten Blick wirkt es enorm verflochten und unübersichtlich und als Zuschauer hat man die ungewohnte Ausgangslage, dass von den "Bösewichten" fast nichts bekannt ist. Doch die Protagonisten um Matt und Alejandro wissen genau so wenig. Und so werden die komplexen Vorgehensweisen der Kartelle nach und nach im Laufe des Filmes aufgedeckt - und als Zuschauer fühlt man sich stets mittendrin involviert, anstatt nur dabei zu sein. Zum dritten Teil ist leider noch wenig bekannt - gemäss einer Aussage von Produzent Trent Luckinbill vom Juni 2018 soll der Streifen aber auf jeden Fall realisiert werden. Der neue Regisseur und das Fehlen von Emily Blunt machen diese Fortsetzung extrem düster!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos
Englisch: Dolby Atmos
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Vom Film zum Franchise
- Ein Kriegsakt
- Der Cast und die Figuren
- Trailer

Neben einem Making Of gibt es im Bonusmaterial zu 'Sicario 2' neben diversen Trailern drei Featurettes zu sehen. Diese dauern acht, vierzehn und fünfzehn Minuten und bieten damit eine ansprechende Gesamtlaufzeit und viele Infos.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 27.11.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite