Aktuelle Kritiken
Jojo Rabbit Motherless Brooklyn
The Good Liar - Das alte Böse Lara
A Rainy Day in New York Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Spies in Disguise
von
Nick Bruno & Troy Quane
 

"Nicht wirklich originell, aber trotzdem witzig - wenn auch eher für die jüngeren Zuschauer!"

 
Release: 30. April 2020
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Superspion Lance Sterling ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Wissenschaftler Walter Beckett. Lance ist cool, charmant und geschickt. Walter ist das ...nicht. Was Walter im Bereich Sozialkompetenz fehlt, macht er durch Erfindungsreichtum und Intelligenz wieder wett. Sein wissenschaftliches Genie erfindet die Gadgets, die Lance bei seinen abenteuerlichen Missionen nutzt. Als die Ereignisse eine unvorhergesehene Wendung nehmen, müssen sich Walter und Lance plötzlich auf völlig andere Art und Weise aufeinander verlassen.
 
Originaltitel Spies in Disguise
Produktionsjahr 2019
Genre Animation
Laufzeit

ca. 102 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Nick Bruno & Troy Quane
Stimmen (eng.) Will Smith, Tom Holland, Rashida Jones, Ben Mendelsohn, Reba McEntire
     
Kritik
Nach der Jahrtausendwende war der mittlerweile zweifache Oscar-Nominierte Will Smith fast jährlich in einem neuen Hollywood-Blockbuster mit dabei: 'Ali', 'Bad Boys II', 'I, Robot', 'Hitch' und 'Hancock' sind da nur einige Beispiele. Seit 'Sieben Leben' 2008, welcher insbesondere bei den Kritikern floppte, wurde es jedoch ruhiger um ihn. Er schauspielerte zwar weiter, aber bis auf seinen Deadshot-Auftritt in 'Suicide Squad' erlangte er nur noch begrenzt Aufmerksamkeit und wird immer wieder auf seine legendären Rollen in 'Men in Black' und 'Bad Boys' reduziert. Heisst: Zeit sich neu zu erfinden und auf Bewährtes zu setzen und so spricht Will Smith in 'Spione Undercover' fünfzehn Jahre nach 'Shark Tale' wieder einmal eine Figur in einem Animationsfilm - und diese ist unverkennbar an "seinen" Agent J aus 'Men in Black' angelehnt. Gleich die Eröffnungssequenz macht klar: Dieser Spion ist zweifelsohne der beste der Welt und braucht weder Unterstützung noch sonst was. Cool, charmant, selbstsicher, diszipliniert - und das Ganze in einer animationstechnisch beeindruckend aufpolierten Umgebung. Hier haben die Blue Sky Studios ('Ice Age', 'Rio') wahrlich tolle Arbeit geleistet. Die Geschichte ist dann aber eher im Mittelmass anzusiedeln: Der selbstbewusste Lance trifft auf den unsicheren Walter und eine Fügung des Schicksals bindet sie zusammen - sowie das Bekämpfen eines gemeinsamen Bösewichts. Diese Story entlockt zwar einem Filmfan nicht einmal ein müdes Augenzwinkern, doch trotz allem schaffen es die Regisseure und Autoren (unter anderem 'Arrested Development'-Autor Brad Copeland), den Film sehr witzig zu gestalten. Zwar kein Erwachsenenhumor à la Pixar, sondern eher Slapstick-Komik für die Kids. Die FSK6-Einstufung kommt daher nicht von ungefähr, denn der Film richtet sich eindeutig an die jüngeren Zuschauer. Durch schöne Bilder, fliessende Animationen und wechselnde Schauplätze (Washington, Mexiko, Venedig) bleibt der Film aber auch für Erwachsene vielseitig und abwechslungsreich bis zum Schluss. Ob es einen zweiten Teil geben wird steht noch in den Sternen - doch das positive Box Office (fast zweihundert Millionen US Dollar an Einnahmen) deuten stark daraufhin. Nicht wirklich originell, aber trotzdem witzig - wenn auch eher für die jüngeren Zuschauer!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Französisch: DTS 5.1
Italienisch: DTS 5.1
Flämisch: Dolby Digital 5.1
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Supergeheimer Spionagemodus
- Infiltration der Blue Sky Studios
- Der streng geheime Gadget-Führer
- Musikvideos
- Entstehung der Filmmusik
- Bildergalerie
- Original Kinotrailer

Neben diversen Musikvideos und einem Bericht zur Filmmusik, beinhalten die Extras zwei Featurettes: Die Infiltration der Blue Sky Studios und ein Gadget-Führer. Hinzu kommt ein Spionagemodus, welcher aber eigentlich ein Audiokommentar der Regisseure ist.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 30.04.20
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite